Home < News < Blade Runner spin-off in Berlin?
Während Regisseur Duncan Jones derzeit noch mächtig die Werbetrommel für seinen aktuellen Science-Fiction Film "Moon" bemüht, teilt er bereits Visionen für sein nächstes, ebenfalls science-fiction-geprägtes Vorhaben.

Blade Runner spin-off in Berlin?

Blade Runner Film in Berlin?
Blade Runner Film in Berlin?

Während Regisseur Duncan Jones derzeit noch mächtig die Werbetrommel für seinen aktuellen Science-Fiction Film „Moon“ bemüht, teilt er bereits Visionen für sein nächstes, ebenfalls science-fiction-geprägtes Vorhaben.

Dem Sohn von David Bowie schwebt dabei eine Art Fortsetzung von Blade Runner vor. Kein Sequel im klassischen Sinne, jedoch stark an die Geschichte und Bildsprache des Klassikers mit Harrison Ford angelehnt. Blade Runner zählte für Jones stets zu seinen Lieblingsfilmen und er bedauerte stets, dass es keinen zweiten Teil gab. Eine bloße Fortsetzung hält er dennoch nicht für richtig, obgleich es ihn wundert, dass es jemand versucht hat. An dieser Stelle will Duncan Jones nun selbst ansetzen. Er stellt sich eine mysteriöse Großtstadt-Story vor, die in einem zukünftigen Berlin angesiedelt ist.

Es bleibt zu hoffen, dass Jones an dieser Vision festhält und sich dann auch tatsächlich für Berlin als Drehort entscheidet. Ein solches Set in unserer Hauptstadt würde viele und gute Gelegenheiten für Autogrammjäger und Requisitensammler schaffen!

Quelle: http://www.moviejones.de/news/news-blade-runner-berlin_3334.htm

About Sascha Böge

Sascha Böge ist Fotograf und Webentwickler aus Leidenschaft. www.saschaboege.de

Check Also

Weltpremiere von „HOTDOG“ mit Schweiger und Schweighöfer

Es ist bitterkalt am Potsdamer Platz in Berlin. Fans, Fotografen und Zuschauer warten auf die deutschen Schauspielstars in Deutschland, die Millionen in die Kinos locken: Til Schweiger und Matthias Schweighöfer, die ihren neuen gemeinsamen Film „HOTDOG“ am 9. Januar 2018 präsentierten. Zum Kinostart verlost REDCARPET REPORTS 2 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.