Home < Charity < Kurt Krömer sammelt 55.000 Euro für den guten Zweck

Kurt Krömer sammelt 55.000 Euro für den guten Zweck

"Pimp my Ghetto"

Comedian Kurt Krömer hat es wieder geschafft. Auf der Benefizgala „Pimp my Ghetto“ am Sonntagabend (14.11.2010) im Berliner Admiralspalast kamen für den Neuköllner Körnerkiez 55.000 Euro zusammen. Mit dem Erlös werden u.a. Kiezkinder in den Urlaub geschickt oder verschiedene Projekte vor dem Aus gerettet. RBB Moderator Uli Zelle überreichte den Scheck.

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete Kurt Krömer die erfolgreiche Gala im Berliner Admiralspalast. Für den guten Zweck rockten auf der Bühne die Stars wie BossHoss, Max Herre, Bela B. oder Rainald Grebe.  Aber auch der Humor kam nicht zu kurz. Gewohnt charmant führte Kurt Krömer durch den Abend und wurde hierbei von „unverbrauchten“ Comedians wie Marek Fis als Klischee-Pole, Marc-Uwe Kling als „Känguru“-Versteher, Feuerwerker Hans Krüger, Edith Schröder und dem Ami David Deery unterstützt. Highlight und Überraschungsgast des Abends war der Jongleur-Künstler aus dem Cirque du Soleil.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

GUIDO MARIA KRETSCHMER – neue Kollektion im Rahmen der FASHION WEEK BERLIN

Unter dem Motto "Luz de la Luna" stellte der Designer GUIDO MARIA KRETSCHMER am 5. Juli 2017 seine neusten Kreationen in Kooperation mit dem Online-Händler OTTO im Berliner Tempodrom vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.