Home < Events < Berlinale: „Tele 5 Director´s Cut“ Party vom 19.02.2010
Im Rahmen der Berlinale lud der Fernsehsender Tele 5 am 19.02.2010 um 19:00 Uhr zum „Director´s Cut“ Empfang ins Theater in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz

Berlinale: „Tele 5 Director´s Cut“ Party vom 19.02.2010

Im Rahmen der Berlinale lud der Fernsehsender Tele 5 am 19.02.2010 um 19:00 Uhr zum „Director´s Cut“ Empfang ins Theater in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz. Moderator Thomas Gottschalk begrüßte auf der Bühne die Regisseure Roland Emmerich, Til Schweiger, Jo Baier und Leander Haußmann. Die Talkrunde verfolgten rund 500 Gäste.

 

Tele 5 Director's Cut Party der Berlinale
Tele 5 Director's Cut Party der Berlinale

Im Anschluss, gg. 22:00 Uhr, verlagerte sich das Geschehen ins Europacenter in den 20. Stock. In der Puro Sky Lounge feierten die geladenen Gäste die „Tele 5 Director´s Cut“ Party. Unter ihnen waren Marc Terenzi, Tom Schilling, Leander Haußmann, Xenia Seeberg, Hans-Werner Olm, Thomas Gottschalk, Marco Kreuzpainter, Max Riemelt, Marc Keller, Til Schweiger, Nora Tschirner, Bettina Zimmermann, Roland Emmerich, Peter Nottmeier, Annika Kipp, Thomas Kretzschmann, Mariella Ahrens, Alexander Klaws, Annika Ernst, Reiner Schöne, Jan Sosniok, Tobias Schenke, Fiona Erdmann, Mola Adebisi, Patrice Bouedibela, Collin Fernandes, Simone Hanselmann, Peter Imhof, Markus Majowski, Caroline Beil, Nova Meierhenrich, Thomas Helmer und viele mehr.

(c) RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Weltpremiere von „HOTDOG“ mit Schweiger und Schweighöfer

Es ist bitterkalt am Potsdamer Platz in Berlin. Fans, Fotografen und Zuschauer warten auf die deutschen Schauspielstars in Deutschland, die Millionen in die Kinos locken: Til Schweiger und Matthias Schweighöfer, die ihren neuen gemeinsamen Film „HOTDOG“ am 9. Januar 2018 präsentierten. Zum Kinostart verlost REDCARPET REPORTS 2 x 2 Tickets.