Home < Events < DVD Premierenparty im Roadrunners Paradies

DVD Premierenparty im Roadrunners Paradies

The Antrage
Wiederaufführung von "The Antrage"

Erfolgsproduzent Tom Zickler (Friendship, Knockin‘ on Heaven’s Door) hat seine Karriere mit B-Movies begonnen. B-Movies in Deutschland gibt es nicht? Gibt es doch:

Mortal Beauty, The Antrage und Lovelorn sind die Titel. In Babelsberg gedreht und auf der Berlinale 2002 uraufgeführt, verschwanden sie nach den Pleiten von Kinoverleihern und der Senator Home Video in den Archiven der Insolvenzverwalter. Endlich hat das Warten der Fans ein Ende. Deutschlands abgefahrensten und unglaublichsten  B-Movies erblicken wieder das Licht der Welt.

Das Erscheinen dieser lang ersehnten DVDs wurde am 26.08.2010 mit einer Premierenparty gefeiert. Im Beisein von Matthias Schweighöfer, Götz Otto, Eva Hassmann, Dorkas Kiefer, Vinzenz Kiefer, Tyron Ricketts, Nadine Brandt, Sanny van Heteren, Laura Osswald,  Anna Julia Kapfelsperger u. a. wurde im Berliner Roadrunners Paradise „The Antrage“ zum zweiten Mal uraufgeführt.

Auch Tom Zicklers Kumpel Til Schweiger war zur Premierenparty eingeladen, aber der ruhte sich an seinem freien Tag von seinen anstrengenden Berlin-Dreharbeiten zu „Kokowää“ aus.

PromiHunter war als „RedCarpet“  Reporter für euch im Roadrunners Paradies unterwegs.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

BABY DRIVER – Rasante Action – Rasanter Soundtrack

Am 27. Juli 2017 kommt ein neuer rasanter Actionkracher in die deutschen Kinos. „BABY DRIVER“ handelt von einem jungen Fluchtwagenfahrer (Ansel Elgort), der sich selbst nur „Baby“ nennt, aber wie ein ausgebuffter alter Hase fährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.