Home < Premieren < Deutschlandpremiere: MAX SCHMELING – Eine deutsche Legende

Deutschlandpremiere: MAX SCHMELING – Eine deutsche Legende

CENRTAL Film und KSM laden zur Deutschlandpremiere von „MAX SCHMELING – Eine deutsche Legende“ in Berlin ein. In Anwesenheit der Hauptdarsteller Henry Maske, Heino Ferch, Wladimir Weigl und Susanne Wuest sowie des Regisseurs Uwe Boll wird am 29.09.2010 ab 18:30 Uhr im DELPHI Filmpalast die Premiere gefeiert.

MAX SCHMELING - Eine deutsche Legende

Eckdaten:

Mittwoch, 29. September 2010

Einlass: 18:30 Uhr, Filmbeginn: 19:30 Uhr

Delphi Filmpalast, Kantstraße 12 a (Eingang Fasanenstraße)

Inhalt:

Kreta, 1943: Der deutsche Soldat Max Schmeling (Henry Maske) bekommt den Auftrag, einen englischen Kriegsgefangenen zu überführen. Auf dem Weg kommen sich die beiden Gegner langsam näher – und irgendwann beginnt Schmeling zu erzählen:

Von seinem ersten Weltmeisterschaftskampf 1930, von seiner Liebe zur berühmten Schauspielerin Anny Ondra, die er dann später heiratete, von seinem berühmtesten Kampf gegen Joe Lewis 1936, vom Rückkampf, den er durch K. O. verliert- und von dem immer größeren Ärger, den sich Schmeling mit dem Reichssportführer und anderen Spitzen der Nazi-Diktatur einhandelt, bis er schließlich eingezogen und in den Krieg geschickt wird.

Nach Kriegsende, auf der verzweifelten Suche nach Arbeit stellt Schmeling fest, dass er außer Boxen eigentlich nichts Richtiges gelernt hat. Nach einigen Showkämpfen will der frühere Boxweltmeister die Hoffnung auf ein Comeback nicht aufgegeben…

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Luc Besson stellte VALERIAN – DIE STADT DER TAUSEND PLANETEN in Berlin vor

Am 19. Juli 2017 wurde es atemberaubend im Sony Center in Berlin. Umringt von zahlreichen Fans feierte Luc Besson auf dem blauen Teppich die Deutschlandpremiere seines neuen Meisterwerks VALERIAN – DIE STADT DER TAUSEND PLANETEN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.