Neuigkeiten
Startseite < Events < "RADIO TEDDY" feierte 5. Geburtstag

"RADIO TEDDY" feierte 5. Geburtstag

Deutschlands erstes Kinderradio “RADIO Teddy” feierte am 28. August 2010 im Filmpark Babelsberg bei Berlin seinen bäääärenstarken 5. Geburtstag. Dies wurde standesgemäß gefeiert. Bereits am Mittwoch war NENA im Studio und präsentierte eine Kostprobe ihres neuen Songs, welcher eigens für den 5. Geburtstag komponiert wurde.

Eröffnet wurde die Geburtstagsparty am Samstag von der Radio-TEDDY-Morgenshow “Hahn & Huhn”, den Radiochefs, dem Potsdamer Oberbürgermeister Jann Jakobs sowie dem Brandenburger Bilderungsminister Holger Rupprecht. Gefeiert wurde dann auch auf zwei Bühnen mit zahlreichen bekannten Stars aus dem Radioprogramm sowie prominenten Gästen.

5. Jahre Radio Teddy

Musik für kleine und große Radio-TEDDY-Fans gab es von „Frank & seinen Freunden“ sowie den Kinderliedermachern Reinhard Horn und Eddie Edler. Aber auch “Der Checker” Thomas, Pico Rock, Varsity Fanclub, Daniel Schumacher, Unheilig, Queensberry und Mehrzad Marashi kamen zum Gratulieren vorbei. Es wurde nicht nur gratuliert, sondern auch echt Fannähe gelebt. Die Stars ließen sich echt viel Zeit für Fragen aus dem Publikum aber auch für Autogramme. Hierbei ist besonders positiv zu erwähnen, dass “Der Graf” aber auch Mehrzad Marashi Autogramme bis zu Schluss schrieben, obwohl sie noch Anschlusstermine hatten. Jeder Fan bekam sein persönliches Autogramm und/oder sein persönliches Foto.

Weitere Highlights für kleine und große Fans waren das Mitmach-Musical “Verzwickt, verzwackt, verliebt”, die live vorgetragenen Kinderhörspiele sowie das Casting von Kindern, welche gemeinsam mit Nena den Geburtstagssong singen.

Für alle “UNHEILIG” Fans, die schon immer Wissen wollten, welche Farbe der Graf modisch bevorzugt, können sich gerne mal das nachfolgende Video anschauen…

Der Graf von “UNHEILIG” beantwortet Fragen seiner Fans

 

Allen anderen viel Spass beim Anschauen der Bilder…

Kommentiere den Post in unserem Forum!

Über Laurenz Carpen

Laurenz Carpen und der rote Teppich sind eine Symbiose, sie können weder mit noch ohne einander.