Home < Autogrammstunde < Autogrammstunde mit Kölschrockgruppe "BAP"

Autogrammstunde mit Kölschrockgruppe "BAP"

Wolfgang Niedecken - BAP

Wolfgang Niedecken, Gründer und Frontmann der Kölschrockgruppe BAP, gab am 26.03.11 in einem Kölner Elektromarkt zusammen mit seinen Bandkollegen eine Autogrammstunde.

Anlaß war das am Vortag veröffentlichte Album „Halv su wild“ (hochdeutsch: „halb so wild“). Niedecken und Kollegen erschienen gut gelaunt und starteten direkt mit der Signierstunde. Das Hauptaugenmerk der wartenden Fans lag dann – wie zu erwarten – auf dem BAP-Frontmann, der geduldig Unterschrift auf Unterschrift auf die mitgebrachten CD-Cover, Fotos, Poster etc setzte. Entspannt plauderte Niedecken mit den Fans, signierte, schrieb Widmungen und posierte für gemeinsame Fotos. Auch die übrigen Bandmitglieder signierten alles, was ihnen vorgehalten wurde. Obwohl der Termin ursprünglich nur für eine Stunde angesetzt war, blieben die Musiker bis der letzte Fan glücklich mit den gewünschten Autogrammen versorgt war- insgesamt gut 2,5 Stunden.

(c) Marcus Kohl

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Weltpremiere von „HOTDOG“ mit Schweiger und Schweighöfer

Es ist bitterkalt am Potsdamer Platz in Berlin. Fans, Fotografen und Zuschauer warten auf die deutschen Schauspielstars in Deutschland, die Millionen in die Kinos locken: Til Schweiger und Matthias Schweighöfer, die ihren neuen gemeinsamen Film „HOTDOG“ am 9. Januar 2018 präsentierten. Zum Kinostart verlost REDCARPET REPORTS 2 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.