Home < Charity < Charity-Premiere "SEVEN YEARS OF WINTER" in Berlin

Charity-Premiere "SEVEN YEARS OF WINTER" in Berlin

Im Rahmen des Berliner Festival „achtung berlin – new berlin film award“ fand am 19.04.2011 die Premiere von „Seven Years of Winter“ im Kino Babylon statt. Ende April jährte sich zum 25. Mal der Super-GAU von Tschernobyl. Drehbuchautor und Regisseur Marcus Schwenzel erzählt in dem poetisch-melancholischen Kurzfilm, wie die Welt nach dieser nuklearen Katastrophe still stand. Besonders vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse in Japan ist dieser Film eindringlicher denn je. Im Anschluss an die Filmvorführung fand zu diesem Thema im Saal eine Podiumsdiskussion in Anwesenheit des Regisseurs Marcus Schwenzel, Schauspielers Hannes Jaenicke und eines Experten für Energiepolitik statt. Durch den Abend führte die reizende Moderatorin Miriam Pielhau. Unter den Gästen waren zudem Sönke Wortmann, Rolf Scheider und Frank Kessler.

 Seven Years of Winter
"Seven Years of Winter"

 

Inhalt:

Der Film erzählt die Geschichte des 9-jährigen Andrej, der von seinem großen Bruder illegal in die Sperrzone von Tschernobyl geschickt wird, um nach Wertgegenständen zu suchen, die dieser dann auf dem Schwarzmarkt verkauft.

Was der Bruder nicht weiß: Andrej fühlt sich wohl in der Sperrzone, er hat sich dort eine eigene Fantasiewelt aufgebaut, in der er sich sicher fühlt er lebt. Dagegen weiß Andrej nicht, wie sehr ihm die Sperrzone schadet.

 

(c) RCR Marcus Lienhardt

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

POWER RANGERS Action-Reboot ab 3. August auf DVD und Blu-Ray

IT´S MORPHIN TIME… Die POWER RANGERS sind zurück! Eine neue Generation junger Helden erobert ab dem 3. August 2017 auch das Home Entertainment auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und Digital. Zur Release verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.