Home < Charity < Sean Penn erhält am 14.02.2011 Auszeichnung auf der Cinema for Peace Gala

Sean Penn erhält am 14.02.2011 Auszeichnung auf der Cinema for Peace Gala

Für seine Arbeit auf Haiti erhält der zweifache Academy Award® Gewinner Sean Penn auf der 10. Cinema for Peace Gala am 14. Februar 2011 in Berlin den “Cinema for Peace Honorary Award”.(J/P HRO) hat ihre Arbeit unmittelbar nach dem Erdbeben im Januar 2010 aufgenommen. Seitdem hat die J/P Haitian Relief Organization medizinische Hilfe, Schutz und Umsiedlung ermöglicht, Trümmer beseitigt, Schulen errichtet und die Verbreitung der Cholera bekämpft. J/P HRO arbeitet sowohl mit staatlichen als auch mit nicht-staatlichen Organisationen zusammen, um unmittelbare Resultate überall dort zu erzielen, wo der Bedarf besonders groß ist.

Am 6. Januar haben die Cinema for Peace Botschafter Jan Josef Liefers und Anna Loos die Hauptstadt Port au Prince besucht, um TV-Spots aufzunehmen, die darauf hinweisen sollen, dass in Haiti nach wie vor viele Menschen hilfsbedürftig sind. Mit der Unterstützung von Leonardo DiCaprio hat Cinema for Peace schon auf der Cinema for Peace Gala 2010 Spenden für Haiti gesammelt.

Als Hauptsponsor der Cinema for Peace Gala 2011 gratuliert die Adam Opel AG mit ihrer “Project Earth”-Initiative Sean Penn zu seiner Arbeit in Haiti und der Auszeichnung mit dem Cinema for Peace Honorary Award. “In unserem 150. Jahr setzen wir bei Opel unsere lange Tradition fort, umweltfreundliche Innovationen und Technologien zu erforschen und zu entwickeln. Unser Ziel ist es, einen substantiellen Beitrag zu einer nachhaltigen individuellen Mobilität und einem verkleinerten ökologischen Fußabdruck zu leisten”, so Alain Visser, Opel Vice President Sales, Marketing and Aftersales.

Seit 2002 lädt die Cinema for Peace-Initiative einmal im Jahr zur Charitiy Gala nach Berlin in das Konzerthaus am Gendarmenmarkt ein.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Weltpremiere von „HOTDOG“ mit Schweiger und Schweighöfer

Es ist bitterkalt am Potsdamer Platz in Berlin. Fans, Fotografen und Zuschauer warten auf die deutschen Schauspielstars in Deutschland, die Millionen in die Kinos locken: Til Schweiger und Matthias Schweighöfer, die ihren neuen gemeinsamen Film „HOTDOG“ am 9. Januar 2018 präsentierten. Zum Kinostart verlost REDCARPET REPORTS 2 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.