Home < Events < „EINE INSEL NAMENS UDO“ – Deutschlandpremiere in Essen

„EINE INSEL NAMENS UDO“ – Deutschlandpremiere in Essen

EINE INSEL NAMES UDO
EINE INSEL NAMES UDO

Blitzlichtgewitter in Essen. Die Komödie „ EINE INSEL NAMENS UDO “ von Regisseur Markus Sehr feierte gestern in der Lichtburg in Essen seine große Deutschlandpremiere. Selbstverständlich ließen es sich die beiden Hauptdarsteller Kurt Krömer und Fritzi Haberlandt zusammen mit dem Regisseur Markus Sehr und dem Rest der Crew nicht nehmen, persönlich vorbei zuschauen.

In der Komödie spielt Kurt Krömer den Einzelgänger Udo, der unter „Schwersichtbarkeit“ leidet. Er wird von allen Menschen übersehen, einfach nicht wahrgenommen. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als ihm eines Tages die Hotelmanagerin Jasmin über den Weg läuft. Sie bringt nicht nur Schmetterlinge in seinem Bauch zum fliegen, sondern stellt sein bislang geregeltes Leben ordentlich auf den Kopf. Denn plötzlich ist er auch für alle anderen Menschen sichtbar – eine vollkommen neue Situation, mit der er nicht so richtig umzugehen weiß.

Ob Udo mit der neuen Situation zurecht kommt und welche Hindernisse es noch zu bewältigen gibt, wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten. Wer neugierig geworden ist, der kann dieses ab Mitte Juni selbst herausfinden. Ab dem 16.Juni 2011 läuft die Komödie „EINE INSEL NAMENS UDO“ mit Kult-Komiker Kurt Krömer und der vielfach ausgezeichneten Schauspielerin Fritzi Haberlandt in den deutschen Kinos.

(c) RCR Pia Driever

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Super coole ATOMIC BLONDE Weltpremiere in Berlin

Mit dem Soundtrack der 80er im Gepäck feierte der Sommerblockbuster ATOMIC BLONDE in Anwesenheit von Charlize Theron, Sofia Boutella und Til Schweiger am 17. Juli 2017 seine Weltpremiere im Herzen Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.