Home < Events < 38. Deutscher Filmball in München

38. Deutscher Filmball in München

Am Samstag den 15.01.2011 war es wieder soweit. Im Bayerischen Hof in München wurde der alljährlich stattfindende Deutsche Filmball gefeiert.

Auf dem roten Teppich traf sich die Prominenz aus Film, Wirtschaft, Politik und Sport. Unter den Gästen waren Heiner Lautherbach, Hannelore Elsner, Jutta Speidel, Ralph Siegel, Natalia Avelon, Wolke Hegenbarth, Thomas Kretschmann, Ursula Karven, Jens Lehmann, Erol Sander, Sophia Thomalla, Karoline Herfurth, Collien Fernandes, Christian Ulmen, Hannah Herzsprung, Nina Eichinger, Esther Seibt, Andrea Swatzki, Christian Berkel, Felicitas Woll, Jennifer Ulrich, Nova Meierhenrich, Dominiik Raake, Tobey Wilson, Tom Gerhardt, Hardy Krüger Jr., Franziska Weisz, Edmund Stoiber, Nadine Warmuth, Martin Bachmann, Heiner Pollert, Regina Ziegler, Esther Seibt.

Ein internationaler Filmstar, wie in den vergangenen Jahren üblich, war diesmal nicht auszumachen. Gefeiert wurde aber trotzdem.

Ministerpräsident Horst Seehofer eröffnete den 38. Deutschen Filmball mit dem ersten Tanz.

Neu in diesem Jahr war die Verleihung eines „NEW FACES“ Award im Rahmen des Filmballes an talentierte Jungschauspieler wie Miriam Stein („Goethe!“) oder Friedrich Mücke („Friendship!“).

(c) Deutscher Filmball 2011

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.