Breaking News
Home < Events < "Almanya" Cup in München mit den Darstellern aus dem Film

"Almanya" Cup in München mit den Darstellern aus dem Film

ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND war im Frühjahr 2011 einer der großen Gewinner bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises. Die Komödie der Schwestern Yasemin und Nesrin Samdereli erhielt die LOLA in Silber für den Besten Film sowie den Preis für das Beste Drehbuch. Bislang sahen deutschlandweit über 1,3 Millionen Besucher den Film auf der großen Leinwand.

Der Countdown läuft: Am 13. Oktober 2011 erscheint ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND, die gefeierte Multi-Kulti-Komödie um das Leben der türkischen Familie Yilmaz in ihrer neuen Heimat, auf DVD und Blu-ray Disc. Um den bevorstehenden Verkaufsstart gebührend zu feiern, veranstaltete Concorde Home Entertainment in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Fußball-Verband und airberlin am 8. Oktober das multikulturelle Fußballturnier Almanya Cup in München. Als prominente Ehrengäste feuerten u.a. die Darsteller Ercan Karacayli, Fahri Ogün Yardim und Rafael Koussouris die Mannschaften an.

Inspiriert wurde der Almanya Cup durch eine Szene aus ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND, in der der sechsjährige Cenk Yilmaz bei der Mannschaftswahl im Fußball in die Bredouille gerät, weil weder er selbst noch seine Mitspieler wissen, ob Cenk nun eher Türke oder doch vielleicht Deutscher ist.

Ehrensache, dass die „Identitätskrise“ im Film schließlich im Sinne der Völkerverständigung gelöst wird – und dieser Geist des Miteinanders über Länder- und Sprachgrenzen hinweg stand auch beim Almanya Cup im Mittelpunkt: Zehn multikulturell bunt gemischte Teams traten an, um mit strategischem Stellungsspiel, dynamischen Dribblings und fabelhaften Fallrückziehern den Turniersieger zu ermitteln. Die Gewinnermannschaft (SK Srbija München) durfte sich nicht nur über eine stimmungsvolle Preisverleihung freuen, sondern auch über den Hauptpreis des interkulturellen Almanya Cups: airberlin fliegt die siegreiche Mannschaft zu einem exklusiven Urlaub in die Türkei!

(c) Foto Severin Schweiger

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

„IMMER NOCH JUNG- 15 Jahre Killerpilze“ startet Kinotour

IMMER NOCH JUNG – 15 JAHRE KILLERPILZE zeigt Aufstieg, Fall und Wiederauferstehung der jüngsten Teenie-Band Deutschlands. Im September und Oktober 2017stellt die Band ihren Film auf einer ausgedehnten Kinotour vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.