Home < Events < Autogrammstunde mit "Lucky Luke" Zeichner Achdé

Autogrammstunde mit "Lucky Luke" Zeichner Achdé

Die Abenteuer des einsamen Cowboys Lucky Luke sind mit mehr als 30 Millionen verkauften Alben in Deutschland die erfolgreichste Comic-Serie im Sektor Alben nach Asterix.  Seine größte Begabung ist es, den Colt „schneller als sein eigener Schatten“ ziehen zu können. Ansonsten ist Lucky Luke eher wortkarg und macht kein Aufhebens um seine Heldentaten. Erfunden hat die Titelfigur 1946 der belgische Zeichner Morris.

Nach dem Tod Morris 2001 wird die Serie vom Team Laurent Gerra & Achdé gestaltet. Achdé (eigentlich Hervé Darmenton), welcher auf dem Weg zur Leipziger Buchmesse war, machte in der letzten Woche (18.03.2011) Station in Berlin. Im Comicladen „Grober Unfug“ lud er zur Autogrammstunde ein.

(c) RCR Christian Behring

 

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.