Breaking News
Home < Events < Bundespräsident Wulff eröffnet Ausstellung

Bundespräsident Wulff eröffnet Ausstellung

Bundespräsident Christian Wulff und der polnische Präsident Bronislaw Komorowski haben am 21. September 2011 die Ausstellung „Tür an Tür. Polen – Deutschland. 1000 Jahre Kunst und Geschichte“ in Berlin eröffnet. Im Lichthof des Martin-Gropius-Baus werden 800 historische und zeitgenössische Exponate gezeigt, welche die wechselseitigen und oft auch schwierigen Beziehungen beider Länder widerspiegeln. Sie zeigen aber auch, dass sich beide Nachbarländer als eine „Kulturgemeinschaft“ entwickelt haben.

Der Anlass der Ausstellung ist das 20-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen beiden Hauptstädten. Die Ausstellung kann aber heute bei freiem Eintritt besucht werden.

(c) RCR Christian Behring

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.