Breaking News
Home < Events < Claudia Cardinale beim Empfang in der Italienischen Botschaft

Claudia Cardinale beim Empfang in der Italienischen Botschaft

Am Donnerstagabend (17.03.2011) fand in Berlin anlässlich des 150jährigen Bestehens der Republik Italien ein Empfang der besonderen Art statt. Bei einer Filmvorführung in der Italienischen Botschaft wurde der Film „Il Gattopardo“ (Der Leopard) von Luchino Visconti nach dem gleichnamigen Roman von Tomasi di Lampedusa gezeigt. Das Kino-Meisterwerk spiegelt in der Familiengeschichte des sizilianischen Fürstenhauses die sozialen und politischen Umwälzungen während des italienischen Einigungsprozesses Mitte des 19. Jahrhunderts wider.

Die Hauptdarstellerin Claudia Cardinale war anwesend, außerdem Alexandra Kamp, Franziska Knuppe, Michael Mendl, Sophie Schütt, Felix Seitz, Patrick Graf Faber-Castell und weitere prominente Gäste. BMW unterstützte die Veranstaltung, da es als Hauptsponsor der Berlinale eine besondere Beziehung zum Thema Film hat. Claudia Cardinale hat 2002 einen Goldenen Bären erhalten.

(c) BMW Group Presse Club

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.