Home < Events < Bertelsmann Party 2011

Bertelsmann Party 2011

Berlin, Unter den Linden 1 – an einer der besten Adressen des Landes befindet sich die Repräsentanz von Bertelsmann im wiederaufgebauten Kommandantenhaus. Außen mit historischer Fassade, innen aber  ganz modern bietet das Gebäude auf vier Etagen den perfekten Rahmen für eine der exklusivsten Partys der Stadt. Und wenn der Medienriese aus Gütersloh zur wohl letzten Sommerparty des Jahres einlädt, dann liest sich die Gästeliste wie das Who is Who der deutschen Prominenz. Rund 600 Gäste aus Showbiz, Medien, Politik, Sport und Wirtschaft  wurden von diversen Buffets mit exquisiten Speisen verwöhnt, und auch unterschiedlichste Musik wurde an vielen Orten live gespielt oder von DJ’s aufgelegt.

Im Erdgeschoß setzte sich Thomas Gottschalk mit Triangel zu drei den Damen von „Some Handsome Hands“ an den Flügel, die virtuos mit sechs Händen ihr Klassikrepertoire darboten. „Just a Cool Band“ rockten auf einer anderen Bühne vor leider relativ wenig Publikum, denn die meisten waren wohl gekommen, um Konversation zu betreiben oder Kontakte zu pflegen. Auch auf  der Dachterrasse mit herrlichem Blick auf den Dom und Spree ließ es sich bei milden Temperaturen gut aushalten. Spektakulär dort das Konzert einer Bläsergruppe, die mit Hilfe eines Krans in einem Käfig in den Nachthimmel von Berlin gehoben worden waren und Jazziges zum Besten gab. Passend zum diesjährigen Motto „Kreativität“ gab es auch überall im Gebäude Kunstinstallationen, die die Grundelemente der Kommunikation – Buchstaben und Worte, Zahlen und Noten, Gedanken und Ideen – vielfältig in Szene setzten. Beeindruckend ein Buchstabenkleid, dass über mehrere Stockwerke reichte und durch unterschiedliche Illumination ständig seine Wirkung veränderte.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit hier einige der prominenten Besucher der Party: Liz Mohn, Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer, Nico Hofmann, Hannes Jaenicke, Sebastian Koch, Ralf Moeller, Thomas Gottschalk, Günther Jauch mit Frau Thea, Sylvie van der Vaart, Katja Burckhard und Hans Mahr, Verona Pooth mit Ehemann Franjo, Kai Pflaume, David Garrett, Jette Joop, Franziska Knuppe, Wladimir Klitschko, Richard David Precht, Nina Ruge, Guido Westerwelle und Michael Mronz, Rainer Brüderle, Klaus Wowereit, Rita Süßmuth, Iris Böhm und  Heiko Deutschmann, Tina Ruland, Bettina Cramer, Guido Maria Kretschmar, Annekathrin Bauknecht, Karlheinz Kögel, Dagmar Siegel und Joachin Hunold, Marusha, Udo Walz, Michael Glos, Miriam Friedrich und Florian Langenscheidt, Tom Buhrow, Ulrike Frank, Jo Groebel, Kai Ebel und Mila Wiegand, Vicky Leandros, Frank-Walter Steinmeier, Klaus Wowereit, Ehrhart Körting, Klaus Wowereit, Axel Schulz, Walter Momper, Ingeborg Junge-Reyer, Peter Limbourg, Jürgen Röttger, Cherno Jobatey, Claudelle Deckert, Ole von Beust, Lothar Keller, Heiner Bremer, Peter Siegloch, Werner Mang, Nina Moghaddam, Frauke Ludowig, Mariella Ahrens, Wolfgang Bahro, Renate Schmidt, Marco Schreyl, Jochen Schropp, Joachim Llambi, Silvan Pierre Leirich.

(c) RCR René du Vinage

(c) RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

POWER RANGERS Action-Reboot ab 3. August auf DVD und Blu-Ray

IT´S MORPHIN TIME… Die POWER RANGERS sind zurück! Eine neue Generation junger Helden erobert ab dem 3. August 2017 auch das Home Entertainment auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und Digital. Zur Release verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.