Breaking News
Home < Events < Flo Rida O2 Clubtour-Auftakt im "FELIX"

Flo Rida O2 Clubtour-Auftakt im "FELIX"

US-Rapper Flo Rida begeisterte zum Auftakt seiner O2 Clubtour am 1. August 2011 knapp 2000 Fans in der Hauptstadt maßlos. Im Club „FELIX“ stürmte er nach Mitternacht auf die Bühne und verwandelte sie „on stage“ in eine wilde Tanzfläche.  Umringt von seinen Fans performte er u.a. seine Hits „Club Can´t Handle Me“, „Low“ oder „Where Them Girls At“.

Für die notwendige Abkühlung verspritzte der US-Star Flaschenweise Champanger. Flo Rida zeigte sich überaus spendabel und verschenkte Handtücher und Tequilashots an die Herren und Rosen an seine weiblichen Fans. Auch seine Schuhe, sein T-Shirt und seine Goldkette fanden unter den Fans reißenden Absatz. Da es ein echt toller Abend war, konnte man auch über die eine Stunde Verspätung entspannt hinwegsehen. Flo Rida rockte die Hauptstadt.

(c) RCR Marcus Lienhardt

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.