Home < Events < Ramazotti Runway Award 2011

Ramazotti Runway Award 2011

Zum dritten Mal fand in Berlin der Ramazotti Runway Award, ein Förderpreis für junge Talente, statt. Am Mittwoch (6. Juli) stellten sechs Modedesigner ihre neuen Kollektionen vor. Diese waren von einer Jury für das diesjährige Finale im Museum für Kommunikation Berlin ausgewählt worden. Moderatorin Hadnet Tesfai begrüßte die rund 500 geladenen Gäste – darunter viele Prominente – und bat zunächst die Vorjahressiegerin Juliane Werdin, ihre aktuelle Kollektion zu präsentieren.

Dann wurde es spannend, denn nun war das Laufsteg-Rennen eröffnet. Die Finalisten waren: Boutique 5000/Sven Sobiechowski, -eccentro-/Sylvia Schimmel, Laend Phuengkit, Amélie Jäger, MANIKÓ/I. Mbarga & M. Lecoutré und Patrick Braun.

Die Jury, bestehend aus Collien Ulmen-Fernandez,  Claudia Delorme (Fashion Director GRAZIA), Marita Sonnenberg (Chefredakteurin fashion trends und Fashion Director TM), Ulrike Möslinger (Marketing Manager Galeries Lafayette), Fashion-Bloggerin „Kalinka“ und Andrea Fedeli (International Director Pernod Ricard Italien) entschied sich für Sylvia Schimmel, die sich über einen Scheck über 10.000 Euro freuen konnte.

Prominente Besucher der Show waren u.a. Nina Eichinger, Peyman Amin, Natalia Avelon, Lorielle London, Julian Stoeckel, Lulu Krupp, Sabine Schwarz und Edin DeSosa (Schwarzer Reiter), Finn Martin (Asher Lane), Lucy Scherer, Eva und Adele, Betty Amrhein, Varsity Fanclub und Manuel Cortez.

(c) RCR René du Vinage

(c) RCR Marcus Lienhardt

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Eröffnung der 68. Berlinale – Trommeln auf dem roten Teppich und sprechende Hunde

Es ist wieder so weit, die Berlinale hat begonnen – und die 68. Filmfestspiele in Berlin haben in diesem Jahr einen tierischen Eröffnungsfilm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.