Home < Events < Showcase mit Annett Louisan in der Berliner Trompete

Showcase mit Annett Louisan in der Berliner Trompete

Annett Louisan @ Trompete Berlin 17.03.2011

Annett Louisan, welche durch poetische Lieder wie „Das Spiel“ und „Wer bin ich wirklich“ bekannt wurde, füllte am gestrigen Abend (17.03.2011) die Räumlichkeiten der Berliner „Trompete“.  Tickets für dieses Livekonzert mit Band waren nirgends zu kaufen. Der Radiosender „RADIO EINS“ verloste bzw. verschenkte sie an seine Hörer. Zweieinhalb Jahre ist es nun her, dass Annett Louisan ihr letztes Album herausbrachte. „In meiner Mitte“ heißt ihr neuestes Werk. Auszüge aus diesem Album, welches mal melancholisch, mal düster und doch auch wieder typisch chansoneuse à la Annett Louisan daherkommt, aber auch altbewährtes, spielte sie den begeisterten Hörern vor.

Für „In meiner Mitte“ arbeitete Annett Louisan mit Danny Dziuk,  ihrem neuen Partner zusammen. Des Weiteren holte sie sich mit Annette Humpe, Ulla Meinecke, Martin Gallop u.v.a. namhafte Songwriter an Bord, um ihren Weg in ihre Mitte zu finden.

Das Konzert wurde live ab 20:00 Uhr auf „RADIO EINS“ übertragen.

(c) RCR Marcus Lienhardt

 

 

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Berlinale 2018 – Tag 5 mit Romy Schneider Biopic und Daniel Brühl als Terrorist

„3 Tage in Quiberon“ und „7 Days in Entebbe" feierten am vierten Tag Premiere auf derBerlinale 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.