Home < Events < UNICEF-Ehrenpreis für Kinderrechte an Harry Belafonte verliehen

UNICEF-Ehrenpreis für Kinderrechte an Harry Belafonte verliehen

Harry Belafonte erhält den UNICEF-Ehrenpreis

UNICEF zeichnete am 15.02.2011  Harry Belafonte mit dem Ehrenpreis für Kinderrechte aus. Damit würdigte UNICEF Deutschland das außerordentliche und lebenslange Engagement des weltberühmten Sängers, Schauspielers und Bürgerrechtlers für die Rechte der Kinder.
Der fast 84-jährige Weggefährte Martin Luther Kings ist seit 1987 internationaler UNICEF-Botschafter und hat seither auf der ganzen Welt Unterstützung für die am meisten benachteiligten Kinder und ihre Familien mobilisiert.Die Schauspielerin Katja Riemann überreichte den Ehrenpreis.

Auf der Berlinale in Berlin stellte er weiterhin den Dokumentarfilm „Sing your Song“ über sein politisches Engagement vor.

(c) RCR Christian Behring

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.