Home < Events < Uwe Ochsenknecht in Elternzeit

Uwe Ochsenknecht in Elternzeit

„Überleben an der Wickelfront“ heißt der ZDF – Fernsehfilm, welcher derzeit in Berlin und Umgebung gedreht wird. In der Komödie spielt Uwe Ochsenknecht den 49-jährigen Journalisten Dieter Lindemann, der sich zu Beginn auf den „Elternurlaub“ mit seinen Zwillingen freut: morgens gemütlich mit den Kindern frühstücken, dann auf den Spielplatz und nachmittags, wenn die Kinder schlafen, endlich das lang geplante Sonderheft für die Redaktion schreiben – so seine Vorstellung. Doch peu a peu stellt er fest, dass die Realität ganz anders ist: Schlafverlust, die Nerven liegen blank und zwischen Trösten, Wickeln, Füttern und diversen Babykursen bleibt für wenig anderes Zeit – vor allem nicht für das Nah-Ost-Special. Neidisch verabschiedet er mittlerweile seine Frau Esther (Valerie Niehaus) in die schrei- und windelfreie Zone ihres Büros. Ein Ehekrach ist vorprogrammiert…

„RED CARPET REPORTS“ besuchte am heutigen Tag am Set „Wohnung Lindemann“ Uwe Ochsenknecht, Valerie Niehaus, Oliver Stokowski und Anna Griesebach.

(c) RCR Marcus Lienhardt

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.