Home < Featured < Gewinnspiel "COME FLY WITH ME"

Gewinnspiel "COME FLY WITH ME"

Am 23.11.2011 tritt selbst Oliver Kalkofe etwas ins zweite Glied: Hugo Egon Balder reist eigens aus Köln an und beehrt erstmalig den Gernsehclub. Der Tausendsassa kann eigentlich alles und macht eigentlich alles richtig gut. Ob als Schlagzeuger, damals bei Birth Control, als Schlagsahnetortenschlachtetablierer der ersten relevanten Privatfernsehshow Tutti Frutti und sogar als Schlagersänger, ob als Schauspieler, Produzent oder eben aktuell als Moderator von z.B. Genial daneben. Aber diesmal hat Kalk die Hosen an, geht es doch um sein Come Fly With Me, wo er zusammen mit Oliver Welke das deutsche Synchrondrehbuch geschrieben und die Hauptcharaktere eingesprochen hat.

Ab 21. November 2011 im Handel
Staffel 1 - ab 21. November 2011 im Handel

Der GERNSEHCLUB

mit

OLIVER KALKOFE und Spezial-Gast Hugo Egon Balder

präsentiert am

Mittwoch, 23.11.201, ab 19:00 Uhr

die Kultserie

„COME FLY WITH ME“

* * *

Showbeginn: 20:15 Uhr


GERNSEHCLUB IM GRÜNEN SALON DER VOLKSBÜHNE

ROSA-LUXEMBURG-PLATZ 2, 10178 BERLIN-MITTE

Oliver Kalkofe

Zum DVD / Blu-ray Veröffentlichungsstart der 1. Staffel  von „COME FLY WITH ME“ am 21. November verlosen RED CARPET REPORTS und FAIR MEDIA tolle Preise. Gewinnt ein Meet&Great mit Oliver Kalkofe und Spezial-Gast Hugo Egon Balder am 23. November 2011 im Gernsehclub in Berlin, eine „COME FLY WITH ME“ Blu-ray oder DVD .

Das im „Mockumentary“-Stil gedrehte Come Fly With Me von den Macher des Little Britain Duos Matt Lucas und David Walliams, spielt auf einem fiktiven Londoner Flughafengelände, auf dem die Fluglinien Great British Air, Our Lady Air und FlyLo konkurrieren. Die beiden Briten verkörpern insgesamt rund 50 Charaktere. Wiederkehrende Figuren sind beispielsweise der skandalbehaftete easyJet-Gründer Stelios Haji-Ioannou, die zickigen Melody und Keelay vom Check-In-Schalter, die Flughafen-Paparazzi Mickey und Buster und Precious Little, die arbeitsscheue Kioskbetreiberin. In jeder Folge absolviert ein prominenter Gast einen Cameo-Auftritt, darunter die Ex-Spice Girls Geri Halliwell und Emma Bunton sowie die Schauspieler Rupert Grint und David Schwimmer. Für die Synchronisation konnten, wie schon bei ,Little Britain’, die deutschen Comedy-Stars Oliver Kalkofe und Oliver Welke gewonnen werden, die eine perfekte deutsche Fassung abgeliefert haben.

http://www.youtube.com/polyband#p/u/0/pGWShZ6RBfM

 

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schickt Ihr die richtige Antwort an Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “GERNSEHCLUB”! Bitte vergesst nicht, uns euren Namen und eure Adresse mitzuteilen. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 22. November 2011 per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

* * * * * * * * * * * * *

Der Gernsehclub ist Deutschlands erster TV–LIVE-CLUB und wurde 2008 unter Mitwirkung zahlreicher TV–Stars wie Oliver Kalkofe, Oliver Welke und Bastian Pastewka ins Leben gerufen. Alle 14 Tage mittwochs gibt es im Berliner Gernsehclub Fernsehen und Kultfilme so wie früher und mit allem Drum und Dran: einer entspannenden Nackenmassage, Sitzplatz zum gemütlichen Fläzen auf unseren lässigen Sitzmöbeln (Fatboys, Lümmel, Gernseh-Säcke) und leckerem TV-Buffet (süß-salzig) für den perfekten Fernsehabend.


* Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss an der Verlosung von RedCarpetReports ist der 22.11.2011. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung und die richtige Antwort voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille

Am 10.8. 2017 feiert die Komödie von Nico Sommer Premiere in Berlin und REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Premierentickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.