Home < Filmkritik < Gewinnspiel: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2

Gewinnspiel: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2

Nach nun mehr 10 Jahren und 7 verfilmten Büchern ist dieser November etwas ganz Besonderes für alle Harry Potter Anhänger. Der finale Teil „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2“ erscheint nun auch für das heimische Kino auf Blu-Ray und DVD. Viele Stars der erfolgreichsten Film-Reihe aller Zeiten fanden sich am vergangenen Wochenende auf dem Roten Teppich in „The Wizarding World of Harry Potter“ in den Universal Studios Orlando ein, um die Home Entertainment Premiere von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes™ – Teil 2“ gebührend mit Fans aus aller Welt zu feiern. Mit dabei waren unter anderem: Rupert Grint, James und Oliver Phelps, Evanna Lynch, Jason Isaacs, Katie Leung und Regisseur David Yates.

© 2011 Warner Bros. Ent. Harry Potter Publishing Rights © J.K.R. Harry Potter characters, names and related indicia are trademarks of and © Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Die Begeisterung für den gar nicht mehr so kleinen Zauberlehring scheint immer noch ungebrochen… verständlich, bedenkt man, dass nun etwas Einzigartiges, ein ein Jahrzehnt umfassendes Werk, seinen Abschluss findet, welches ein Millionenpublikum sowohl literarisch, als auch filmisch immer wieder zu begeistern wusste.

Zunächst mögen sich beide Teile der „Deathly Hallows“, vor allem für Nichtkenner der Bücher, zwar konträr präsentieren, es gelingt ihnen mit einer Laufzeit von 276 Minuten doch die präziseste Leinwandadaption aller Harry Potter Bücher. Wird im ersten Teil mit einer bedächtigen Inszenierung der Fokus auf die emotionale Charakterisierung der Hauptfiguren und deren scheinbar aussichtlose Suche nach den verbleibenden Horkruxen gelegt, beginnt dieser Teil direkt auf die unausweichliche, letzte Begegnung zwischen Gut und Böse zuzusteuern.

Harry, Ron und Hermine werden nun vor die Aufgabe gestellt, die drei Heiligtümer des Todes aufzuspüren, darunter den Elderstab, den Voldemort sich am Ende des ersten Teils zu eigen machte, und alle sieben Horkruxe zu zerstören, um den Dunklen Lord besiegen zu können. Ihre Reise führt sie dabei in die Verliese der Zaubererbank Gringotts, zu Dumbledores Bruder Aberforth und auch zurück nach Hogwarts, welches als Schauplatz der großen, finalen Schlacht keine Erinnerungen mehr an den sicheren Rückzugsort der vorherigen Filme weckt, sondern unter Leitung von Professor Snape eher Strukturen eines Gefangenenlagers aufweist. Harry und seinen Mitstreitern gelingt es zwar, die Zaubererschule wieder unter Kontrolle zu bekommen, doch nehmen die Gegenangriffe der Todesser stetig zu und münden in einer epischen Schlacht, die auch unter den bekannten Hauptfiguren viele Todesopfer fordert. Regisseur David Yates ordnet sich dabei stilistisch ganz dem Harry Potter Universum unter, so dass ihm visuell keine Überraschungen, aber dennoch einige schön gestaltete Sequenzen, wie das Eindringen in Bellatrix Lestranges Verlies oder der Rückblick auf Severus Snapes Vergangenheit, gelingen. Als atmosphärischen Höhepunkt inszeniert er Harrys Erkenntnis bis hin zur Konfrontation mit Voldemort im Verbotenen Wald, bei der spätestens während des Erscheinens der bekannten, schon verstorbenen Charaktere, auch beim Zuschauer das wehmütige Gefühl des Abschieds aufkommt.

Damit findet ein Jahrzehnt Magie und Zauberei sein Ende, es ist eines, das dem Buch würdig ist, uns mit einem lachenden und einem weinenden Auge aus dem Film entlässt und für das Autorin Joanne K. Rowling auf der Harry Potter Weltpremiere die richtigen Worte fand:

„Hogwarts will always be there to welcome you home.“

© RCR Melanie Renker

Zum Blu-ray / DVD Start des letzten „Harry Potter“ Kinofilms verlosen RED CARPET REPORTS und Warner Bros. Pictures 2 Harry Potter Fanpakete, bestehend aus einem Notizbuch und einem Schlüsselanhänger. Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schickt Ihr die richtige Antwort an Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “Harry Potter 7.2”! Bitte vergesst nicht, uns euren Namen und eure Adresse mitzuteilen. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 10. Dezember 2011 per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Wie heißt der Bösewicht, dessen Schreckensherrschaft Harry Potter verhindern möchte ?

a) Darth Vadder

b) Lord Voldemort

c) Vize Welle


* Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss an der Verlosung von RedCarpetReports ist der 10.12.2011. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung und die richtige Antwort voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Weltpremiere von „HOTDOG“ mit Schweiger und Schweighöfer

Es ist bitterkalt am Potsdamer Platz in Berlin. Fans, Fotografen und Zuschauer warten auf die deutschen Schauspielstars in Deutschland, die Millionen in die Kinos locken: Til Schweiger und Matthias Schweighöfer, die ihren neuen gemeinsamen Film „HOTDOG“ am 9. Januar 2018 präsentierten. Zum Kinostart verlost REDCARPET REPORTS 2 x 2 Tickets.