Home < Filmkritik < Gewinnpiel "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel"

Gewinnpiel "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel"

Ben (Noah Kraus) liebt Weihnachten und jetzt sind es nur noch zwei Wochen bis dahin, aber von Festtagsstimmung ist leider noch überhaupt nichts zu spüren. Gerade erst von der Groß- in die Kleinstadt gezogen kann er sich noch gar nicht recht wohlfühlen im neuen Zuhause: seine Mutter (Jessica Schwarz) hat mit der Eröffnung ihres Schokoladens zu tun, sein Vater (Fritz Karl) ist mit Jobsuche beschäftigt, in der neuen Klasse findet er nicht richtig Anschluss und das Nachbarsmädchen Charlotte (Mercedes Jadea Diaz) scheint ihm auch nicht wohlgesonnen.

Doch ein Ereignis stellt Bens Leben von einem Moment zum anderen vollends auf den Kopf: Eines Nachts, während eines heftigen Gewitters fällt der Weihnachtsmann, der letzte, wirkliche Weihnachtsmann, Julebukk (Alexander Scheer) vom Himmel! Allerdings kommt er nicht alleine.Er wird von dem bösen Waldemar Wichteltod (Volker Lechtenbrink) und seiner Nussknackerarmee verfolgt, der das romantische Fest in eine Konsumorgie verwandeln und Julebukk am liebsten einfrieren wollte. Doch er hat nicht mit der tatkräftigen Hilfe von Ben gerechnet!  Es gibt nur ein Problem: sie brauchen die Hilfe von Nachbarsmädchen Charlotte und deren Hund, denn nur er kann das entlaufene Rentier aufspüren. Gemeinsam stürzen sie sich ein spannendes Abenteuer voller Zauber, mit Kobolden und Engelchen.

Als Vorlage dient diesem zauberhaften Film der gleichnamige Bestseller von Cornelia Funke, deren Feder zum Beispiel auch schon die Wilden Hühner entsprangen. Die träumerischen Kulissen für den Film fand man unter anderem in Altomünster und Salzburg, ein Teil aber auch in den Bavaria Filmstudios. Es entstand eine phantasievolle Vereinigung von Wirklichkeit, dem ganz normalen Alltag, den ein kleiner Junge erlebt und einer Traumwelt, die mithilfe von über 400 Spezialeffekten auf der Leinwand real wurde.

Wer wissen will, ob Julebukk vor dem Bösewicht Wichteltod gerettet werden kann, Ben und Charlotte doch noch Freunde werden und es doch noch fröhliche, weiße Weihnacht gibt, merkt sich schon mal den 24. November 2011 vor, denn da startet das weihnachtliche Märchen in den deutschen Kinos! Für unsere Leser haben wir natürlich auch schon ein vorweihnachtliches Geschenk…

 

Zum Kinostart von

ALS DER WEIHNACHTSMANN VOM HIMMEL FIEL

verlosen der

CONSTANTIN FILMVERLEIH

und

RED CARPET REPORTS

2 x 2 Kinotickets

 

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schickt Ihr die richtige Antwort an Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “WEIHNACHTSMANN”! Bitte vergesst nicht, uns euren Namen und eure Adresse mitzuteilen. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 25. November 2011 per Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Wie heißt die Autorin der gleichnamigen Kinderbuches?

a) Corinna Berg

b) Cornelia Funke

c) Conny Kramer

* Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss an der Verlosung von RedCarpetReports ist der 25.11.2011. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung und die richtige Antwort voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.