Home < Kino < Grüner Teppich für Ryan Reynolds in Berlin ausgerollt

Grüner Teppich für Ryan Reynolds in Berlin ausgerollt

Am Rande der Unendlichkeit herrscht Krieg zwischen jenen, die mit Angst und Schrecken regieren, und jenen, die das Leben schützen: das Green Lantern Corps. Und wenn ein großer Krieger fällt, muss ein anderer auserwählt werden. Hal Jorden ist im Film „GREEN LANTERN“ der erste menschliche Ringträger.

Während Spiderman seine Superkräfte durch einen Spinnenbiss bekam und Batman viel Geld in neue Entwicklungen steckte, reicht bei Hal Jorden das Überstreifen des Rings. Mit ihm können die Green Lantern alles erschaffen, was in ihrer Vorstellungskraft liegt. Gespielt wird Hal Jorden vom amtierenden Sexiest Man Alive 2010, Ryan Reynolds.

Ryan Reynolds und Peter Sarsgaard setzten ihre Reise durch Europa fort und kamen am 25. Juli 2011 zur großen „GREEN LANTERN“ Deutschlandpremiere nach Berlin. Ausgerollte wurde der grüne Teppich im Sony Center nicht nur für die Hauptdarsteller, den Regisseur Martin Campbell und den Produzenten Donald DeLine sondern auch für die zahlreichen Premierengäste. Den grünen Helden auf der Leinwand schauten sich u.a. Palina Rojinski, Sarah Tkotsch, Verena Mundhenke, Xenia Seeberg, Julia Dietze, Christoph M. Ohrt, Gabrielle Scharnitzky an.

Die Abenteur von „GREEN LANTERN“ zählen hier zulande eher zu den unbekannten Superheldengeschichten, im Gegensatz zu Spiderman, Superman oder Batman.

Peter Sarsgaard
Peter Sarsgaard

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.