Breaking News
Home < Kino < "RESTURLAUB" Kinotour machte Station in Berlin

"RESTURLAUB" Kinotour machte Station in Berlin

Es war nur eine Frage der Zeit, bis nach dem Kinodebüt mit „Vollidiot“ 2007 nun die zweite Buchverfilmung des deutschen Autors Tommy Jaud – „Resturlaub“ – die hiesigen Lichtspielhäuser kommen würde. Der Film feierte bereits am 8. August in München seine Premiere und tourt seitdem mit dem Hauptdarsteller Maximilian Brückner und anderen Darstellern quer durch Deutschland. Bei Kritikern nicht immer hochgelobt sprechen die Besucherzahlen jedoch für sich: Über 1.000.000 Besucher strömten bisher in die Kinos, um sich den unter der Regie von Gregor Schnitzler gedrehten Streifen anzuschauen.

Am 16.08. 2011 machte die Kinotour auch in Berlin Halt – im Cinemaxx am Potsdamer Platz. Schon vor Eintreffen von Maximilian Brückner und Stephan Luca sammelten sich Fans und Schaulustige vor dem Eingang, um den passenden Moment für ein Foto, beziehungsweise Autogramm abzupassen. So geschehen, wurden beide Schauspieler kurzerhand nach Betreten des Kinos belagert und vergaben ihre Autogramme.

Den krönenden Abschluss feierte die Kinotour gestern in Rosenheim.

Ab nun, so scheint es, steht der Film auf eigenen Beinen und muss dem Kreuzfeuer der kritischen Kinobesucher standhalten. Deren Meinung fällt derweilen recht positiv aus, die sommerlich-frische Komödie kommt beim Publikum besser an, als bei den einschlägigen Kritikern. Wie es nun weitergeht, verrät Autor Tommy Jaud auch: “Was ich jetzt mache? Ganz einfach: ich setze mich jetzt mal an den nächsten Roman, ist ja auch nicht so schlecht, oder…?“ Wir können uns also noch auf weitere Romanverfilmungen seinerseits freuen!

(c) RCR Nicholas Beutler

(c) RCR Marcus Lienhardt

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

DER ANDERE LIEBHABER

DER ANDERE LIEBHABER von François Ozon feierte seine Premiere bei den Filmfestspielen von Cannes 2017 und startet nun ab 18. Januar 2018 in den deutschen Kinos. REDCARPET REPORTS verlost Kinotickets für den Erotikthriller aus Frankreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.