Home < Konzert < European Music & Media Night in Berlin 2011

European Music & Media Night in Berlin 2011

Zum Abschluss der Popkomm gab es ein furioses Finale im Berliner E-Werk. Im Rahmen der Volkswagen Sound Foundation wurde die European Music & Media Night gefeiert. Den roten Teppich bevölkerten die, die den Party-Marathon der letzten Tage einigermassen gut überstanden oder einfach durchgefeiert hatten. Auch wenn einige der angekündigten Promis fehlten, sah man viele bekannte Gesichter aus Musik, Film und Medien.  Beide Hallen waren sehr gut besucht und auch draußen gab es trotz Nieselregens kaum ein Durchkommen. Die Live-Acts auf der Bühne, auf der auch der neue „Beetle“ stand, konnten sich sehen – und hören – lassen. Durch das Programm führte gewohnt lässig und charmant Moderatorin Hadnet Tesfai, die an diesem Tag Geburtstag hatte und am roten Teppich von den Fotografen musikalisch mit einem „Happy Birthday to You“ überrascht wurde. Nach den Newcomern Punk’d Royal trat Singer/Songwriterin Aura Dione mit ihrer Band auf. Die H-Blockx rockten dann mächtig die jetzt völlig überfüllte Halle F. Gegen 2 Uhr betraten zu guter letzt Cassandra Steen und ihre neue Band die Bühne und legten einen beeindruckenden Auftritt mit neuen Stücken der aktuellen CD „Mir so nah“ hin. Lediglich die kulinarische Versorgung liess etwas zu wünschen übrig, denn es gab den ganzen Abend nichts anderes als Currywurst, die aber dafür in rauen Mengen. So wurde sich eben flüssig ernährt, was zu unzähligen zerbrochenen Gläsern und Flaschen führte und den Weg über das mit Scherben übersäte Kopfsteinpflaster vor allem für High Heels zum Hindernislauf machte. Das tat der guten Laune allerdings keinen Abbruch, und es wurde ausgiebig bis in den Morgen gefeiert.

Im E-Werk waren Thomas Godoj, Götz Elbertzhagen, Sabrina Setlur, Francisca Urio, Ex-Miss-Germany Anna Julia Hagen, Linda Hesse, Tamara Gräfin von Nayhauß mit Ehemann Alexander Graf von Kalckreuth, Mati Gavriel, Martin Kesici, Nachtfahrt TV-Moderatorin Natalie Langer, Model Oumy Sahko, Isabell Horn, Reamonn-Sänger Rea Garvey mit Schwester und Frau, Bonnie Strange und Wilson Gonzales Ochsenknecht sowie Mutter Natascha, Susanne von Borsody, Frida Gold mit Sängerin Alina Süggeler, Indira Weis, Enie van de Meiklokjes, Sandra Bjurman, Oliver Korittke, Sängerin Mara Kim Bäumlein, Nikolai Kinski, Sven Martinek, Leslie Mandoki mit Tochter, Manuel Cortez und viele mehr.

(c) RCR René du Vinage

(c) RCR Marcus Lienhardt
(c) RCR Laurenz Carpen

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.