Home < Konzert < Start der Deutschlandtour: X-Factor Gewinnerin Edita im Kölner Luxor

Start der Deutschlandtour: X-Factor Gewinnerin Edita im Kölner Luxor

Die X-Factor Gewinnerin Edita startet diesen Juni ihre deutschlandweite Clubtour und machte am 02. Juni ihren ersten Halt im Kölner Luxor. Vor begeistertem Publikum stellte die Schweizerin ihr Debütalbum „One“ mit ihrer Live-Band vor. Dabei ließ sich es sich nicht nehmen, sowohl die eigenen Songs ihres Debütalbums darzubieten, als auch weltbekannte Titel des „King of Pop – Michael Jackson“ im Edita-Style neu zu interpretieren.

Was wohl heute gespielt wird???

Bereits vor ihrem Auftritt durfte ich einen ersten Blick auf Edita’s Programmablauf werfen und war vor allem gespannt, wie Sie das „Jackson Medley“ (*1) interpretiert und die Welthits des legendären King of Pop neu zusammensetzt. Das „Jackson Medley“ bestand u.a. aus weltbekannten Hits wie „Man in the mirror“ und „Black or white“, das gekonnt temporeich und mit wechselnder Geschwindigkeit arrangiert worden sind.

In über eineinhalb Stunden rockte Edita, die seit Ihrer X-Factor Casting -Zeit aus der Schweiz nach Köln umgezogen ist, das voll besuchte Luxor und animierte ihre Fans zum Mitsingen und Mittanzen. Authentisch, fannah und gutgelaunt präsentierte Edita sich ihrem „heimischen“ Publikum im Kölner Luxor. So ließ sie es sich auch nicht nehmen, jeden Ihrer Bandkollegen einzeln vorzustellen und ein kleines Geschichtchen zu Ihnen zu erzählen. Aber auch im Rahmen Ihrer Deutschland-Tour bleibt Edita bescheiden und bodenständig, indem Sie alle ihre Konzerte mit einem angemieteten Tourbus bereist.

„Ich hasse Hotels, deshalb haben wir einen grossen Tourbus gemietet und werden dort auch schlafen, so wie es viele Rockbands machen. Mit meinen Jungs bin ich eng befreundet. Wir haben immer so viel zu lachen.“ Edita, März 2011

Ihr Debütalbum „One“ ist bereits am 18.März in den Läden erschienen, welches nach ihrem Sieg bei X-Factor, unter der Regie von Marek Pompetzki (Sido, Shaggy, Sarah Connor etc.), in den Berliner Numarek-Studios produziert worden ist. Ihr Zitat zum Debütalbum spiegelt genau das wider, was man von Ihr auf der Bühne an Musik erleben darf. „Die Musik ist sehr tanzbar, genau das, was ich wollte. Mir ist es sehr wichtig, dass die Songs meinen Vorstellungen entsprechen und das braucht seine Zeit.“ – Universal Music.

Alle Fans dürfen sich schon auf ihr zweites Album freuen, welches sie nach eigenen Angaben, bereits einspielt und produziert. Wer die charmante Edita noch Live auf der Bühne erleben möchte, muss sich beeilen, denn die insgesamt vier deutschlandweiten Club-Konzerte enden bereits am 05. Juni in München.

Weiteren Stationen von Edita´s Tour:
04.06.11 Berlin Postbahnhof
05.06.11 München Ampere.

(c) RCR Gorden Dubbels

 

(*1) „Als Medley bezeichnet man ein Lied bzw. ein Musikstück, das aus mehreren Teilen verschiedener originaler Musikstücke oder Lieder zusammengesetzt ist, bei dem die einzelnen Teile fließend ineinander übergehen“ – Wikipedia

 

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

POWER RANGERS Action-Reboot ab 3. August auf DVD und Blu-Ray

IT´S MORPHIN TIME… Die POWER RANGERS sind zurück! Eine neue Generation junger Helden erobert ab dem 3. August 2017 auch das Home Entertainment auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und Digital. Zur Release verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.