Breaking News
Home < News < achtung berlin – new berlin film award

achtung berlin – new berlin film award

 

Vom 13.- 20.04.2011 wird das Filmfestival achtung berlin – new berlin film award wieder rund 80 aktuelle Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aller Laufzeiten präsentieren, die ganz oder teilweise von in Berlin und Brandenburg ansässigen Filmproduktionen realisiert wurden – darunter zahlreiche Berlin-, Deutschland- und Weltpremieren, die noch vor ihrem offiziellen Kinostart beim “new berlin film award” zu sehen sind!

Die Spannweite der verschiedenen Genres und Themen könnte größer nicht sein: aussichtsreiche Nachwuchsfilme und künstlerische Low-Budget Filme stehen bereits ausgezeichneten Produktionen sowie internationalen Koproduktionen gegenüber. Vom Dokudrama und künstlerischen Autorenfilm, über waschechte Thriller bis hin zum Feel-Good-Movie – achtung berlin hält die Geheimtipps und Perlen des laufenden Filmjahres bereit. Alle Filmvorführungen werden zudem von Publikumsgesprächen mit den Autoren, Regisseuren, Produzenten und Verleihern begleitet, die über ihre Produktionsstrategien informieren.

Den Auftakt des Festivals bildete am 13.04.2011 die Komödie „Die letzte Lüge“ mit Katharina Wackernagel im Berlin Kino International.

 

Cast "Die letzte Lüge"

 

Inhalt:

Lucy und Peter freuen sich auf gemütliche Osterfeiertage zu zweit. Doch natürlich haben die beiden die Rechnung ohne ihre jeweiligen Ex-Partner gemacht. Ole ist gekommen, sich mit Lucy zu versöhnen, von Peters Existenz hat er keine Ahnung. Ina möchte einfach nur mal wieder Sex mit Peter, auf Lucy nimmt sie wenig Rücksicht. Das Einzige, was Lucy und Ole noch miteinander verbindet, ist ihre Vorliebe für Dirty Talk in Gebärdensprache. Als dann auch noch Lucys taubstumme Schwester samt Rockabilly-Clique und zwei philosophische Klempner auftauchen, bricht Chaos aus im idyllischen Landhaus. Dazu gibt es Musik von The Busters und Play-Back-Gesangseinlagen…

 

(c) RCR Christian Behring

 

Wer mehr über das Festival erfahren möchte, klickt einfach H I E R

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

„IMMER NOCH JUNG- 15 Jahre Killerpilze“ startet Kinotour

IMMER NOCH JUNG – 15 JAHRE KILLERPILZE zeigt Aufstieg, Fall und Wiederauferstehung der jüngsten Teenie-Band Deutschlands. Im September und Oktober 2017stellt die Band ihren Film auf einer ausgedehnten Kinotour vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.