Breaking News
Home < News < Ausstellung "Wenn der Vorhang fällt" eröffnet

Ausstellung "Wenn der Vorhang fällt" eröffnet

Im Martin-Gropius-Bau in Berlin läuft derzeit die Ausstellung „Wenn der Vorhang fällt“ der Schauspielerin und Fotografin Margarita Broich. Zu sehen gibt es Portraits ihrer Kollegen kurz nach oder vor ihrem Auftritt, in der Pause, in der Maske.  Die Künstler erscheinen hier auf den Bildern gleichzeitig als private Person und Darsteller. Unter den Portraitierten waren Ben Becker, Otfried Fischer oder Klaus Maria Brandauer.

Zur Eröffnung der Ausstellung am letzten Donnerstag erschienen neben der Künstlerin selbst u.a. Otto Sander, Thomas Quasthoff, Martin Wuttke, Ben Becker, Inga Busch, Jürgen Holtz, Michael Kind,  Nils Willbrandt.

(c) RCR Christian Behring

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.