Home < News < Cameron Diaz be(l)ehrt Berlin

Cameron Diaz be(l)ehrt Berlin

Hollywood – Schauspielerin Cameron Diaz besucht am heutigen Tag die Hauptstadt, um ihre neue Komödie „BAD TEACHER“ vorzustellen. Bevor es am Abend die große Deutschlandpremiere gibt, waren für Cameron Diaz noch einige Pressetermine zu absolvieren. Im Sat.1 Studio wurde u.a. ein Beitrag für das Frühstücksfernsehen aufgenommen, bevor es dann weiter in das Hotel Adlon ging. Hier wurde die Presse zum PhotoCall hoch über den Dächern von Berlin geladen. Herrlicher Sonnenschein und eine reizende Cameron Diaz sorgten für tolle Bilder.

(c) Sony Pictures Germany

(c) Uti Saxo

Heute Abend wird Cameron Diaz zur Deutschlandpremiere im Sony Center am Potsdamer Platz erwartet, wo sie zusammen mit zahlreichen prominenten deutschen Gästen wie Aiman Abdallah, Wanda Badwal, Sharon Brauner, Nadeshda Brennicke, Anne-Sophie Briest, Eve-Maren Büchner, Tanja Bülter, Gedeon Burkhard, Julia Dietze, Norbert Dobeleit, Daniel Fehlow, Caro Frier, Simone Hanselmann, Thomas Heinze, Susan Hoecke, Heinz Horrmann, Alissa Jung, Vanessa Jung, Oliver Kalkofe, Patrick Kalupa, Anna Julia Kapfelsperger, Nikola Kastner, Matthias Killing, Annika Kipp, Marco Kreuzpaintner, Dieter Landuris, Kerstin Linnartz, Stephan Luca, Maja Maneiro, Misel Maticevic, Tamara Gräfin von Nayhauß, Jana Pallaske, Lisa Maria Potthoff, Janin Reinhardt, Max Riemelt, Oskar Roehler, Niels Ruf, Lee Rychter, Jochen Schropp, Kai Schumann, Stephanie Stumph, Aylin Tezel, Sina Tkotsch, Jeanne Tremsal, Kostja Ullmann, Jürgen Vogel, Benjamin von Stuckrad-Barre, Claudine Wilde, Lavinia Wilson, Tobey Wilson, Verena Wriedt, Regina Ziegler über den roten Teppich gehen wird.

 

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.