Breaking News
Home < News < "DAS BLAUE VOM HIMMEL" Premiere in Berlin

"DAS BLAUE VOM HIMMEL" Premiere in Berlin

Berlin kann sich auf weitere tolle Premiere freuen. Die deutsche Produktion „DAS BLAUE VOM HIMMEL“ feiert am 31. Mai 2011m einen Tag nach seit Welturaufführung in Essen, seine Berliner Premiere in der ASTOR FILM LOUNGE am Kudamm. Zur Premiere haben sich der Regisseur Hans Steinbichler sowie seine Hauptdarstellern Hannelore Elsner, Karoline Herfurth, Juliane Köhler, David Kross und Matthias Brandt angekündigt. Eröffnet wird der Rote Teppich ab 20:00 Uhr.

Nach seinen Erfolgen u.a. mit Hierankl und Winterreise begibt sich Regisseur Hans Steinbichler mit seinem neuen Film auf eine Zeitreise in die 30er und 90er Jahre.

In verschiedenen Zeitebenen verwebt er die Familiengeschichte von Marga – gespielt von Hannelore Elsner und Karoline Herfurth als ,junge Marga“ – und ihrer Tochter Sofia, gespielt von Juliane Köhler. Die eine, Marga, ist gerade dabei, ihr Gedächtnis und damit sich selbst zu verlieren – nur die Erinnerungen an alte Zeiten blitzen immer wieder klar und deutlich auf und bringen eine Marga zum Vorschein, die ganz anders ist als die, die sie ihr Leben lang zu sein schien. Der anderen, Sofia, ermöglichen gerade erst diese Erinnerungen, die Wahrheit über ihre eigene Vergangenheit und damit sich selbst zu finden.

Vor dem Hintergrund der Lebensgeschichte dieser zwei Frauen erzählt DAS BLAUE VOM HIMMEL auf bewegende Weise von der Macht der Liebe, der Unmöglichkeit des Vergessens, und der Kraft des Verzeihens. Produziert wurde DAS BLAUE VOM HIMMEL von Uli Aselmann mit der die film gmbh, in Ko-Produktion mit Sam Film, unter Beteiligung von WDR, ARD Degeto, BR und Arte. Das Drehbuch stammt von Josephin Thayenthal und Robert Thayenthal, für die Kamera verantwortlich ist Bella Halben.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

„IMMER NOCH JUNG- 15 Jahre Killerpilze“ startet Kinotour

IMMER NOCH JUNG – 15 JAHRE KILLERPILZE zeigt Aufstieg, Fall und Wiederauferstehung der jüngsten Teenie-Band Deutschlands. Im September und Oktober 2017stellt die Band ihren Film auf einer ausgedehnten Kinotour vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.