Home < News < "POLL" feierte in Berlin Premiere

"POLL" feierte in Berlin Premiere

Am Mittwochabend (02.02.2011) feierte das Historiendrama „POLL“ in Anwesenheit der Darsteller Edgar Selge, Jeanette Hain, Paula Beer, Tambet Tuisk und der Regisseur Chris Kraus im Berliner Kino International seine Premiere. Nach einem wahren Premierenmarathon durch Hamburg, Köln, Karlsruhe war Berlin nun die letzte Station.

Unter den Gästen waren u.a. Udo Walz und Andreas Elsholz.

Inhalt:

Im Sommer 1914 reist das junge Mädchen Oda von Siering (Paula Beer) von Berlin nach Estland. Ihre Mutter ist verstorben und soll in POLL bestattet werden. Das aufgeschlossene Mädchen, das zum ersten Mal die Heimatstadt ihrer Mutter besucht, muss schon sehr bald feststellen, dass eine düstere Stimmung auf dem adligen Gutshof der Familie herrscht. An ihrem Vater Ebbo (Edgar Selge) nagt wissenschaftliche und private Frustration und die einheimische Dienerschaft hat gegenüber Oda eine äußerst feindselige Haltung…

(c) RCR Marcus Lienhardt

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Gewinnspiel zum Kinostart von GREATEST SHOWMAN

Ab Donnerstag entführt der charismatische Hugh Jackman das deutsche Kinopublikum in die Wunderwelt des GREATEST SHOWMAN, in der das scheinbar Unmögliche möglich wird! Genießt eine zauberhafte Welt voller Magie, Farben, Phantasie, Tanz und Musik! Zum Kinostart verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.