Home < News < REWE Sommerfest in Köln

REWE Sommerfest in Köln

Das REWE Sommerfest am 28.05.2011 auf der Kölner Galopprennbahn begeisterte zum 35. Mal auch in diesem Jahr mit einem Programm für  jeden Geschmack.

Von 10 Uhr bis um 19 Uhr bebte die Haupttribüne, die unter der Leitung von Guido Cantz immer wieder neu belebt wurde. Künstler und Top-Acts für jedes Alter lieferten eine mitreißende Show, die am Ende jeden zum Zappeln animierte. Gegen 14 Uhr brachten Revolverheld, die nur einen Tag zuvor, am 27.05.2011, den Comet 2011 für den besten Live-Act gewonnen haben, die ersten Besucher so richtig zum Schwitzen. Lieder wie „ Spinner“ oder „Halt Dich an mir fest“ durften hier natürlich nicht fehlen.

Weiter ging es mit Captain Jack. Seit 2010 sind Bruce Lacy und Laura Martin, die in der 4.Staffel von DSDS den Sprung in die Top 10  schaffte, die explosive Neubesetzung von Captain Jack. Stimmungsvolle Lieder und heiße Beats.

 

Captain Jack

Nach diesem Ausflug in die 90er durfte natürlich auch ein Abstecher in die 80er nicht fehlen. Mit Extrabreit gab es dann deutschen Rock vom Feinsten.

Ein kleines Heimspiel lieferten sich Hanak, die auf der Bühne ihre neue Single „Köln rockt“ die Hymne zum gleichnamigen Bandwettbewerb spielten.  Mit Hanak hat REWE eine frische und zugleich qualitativ hochwertige Band verpflichtet, die in den nächsten Monaten auf weiteren großen Veranstaltungen wie z.B. Kölle Ole zu sehen sein wird.

Nach den Männern kam dann die geballte Frauenpower und zwar in Form von „Zweifach“ – zwei hübschen Damen, die sich mit tollem Pop-Schlager in die Herzen ihrer Zuschauer sangen.

Wildecker Herzbuben

Doch der Höhepunkt des Tages war definitiv der Auftritt der Wildecker Herzbuben. Diese beiden Herren, die schon seit zwanzig Jahren als Duo auftreten, sangen neben ihren bekannten Hits wie „Herzilein“ auch Songs von Simon und Garfunkel und sogar von Queen. Diese musikalische Bandbreite brachte die mehreren tausend Menschen so richtig in Stimmung. Perfekt für den darauf folgenden Künstler, Olaf Henning, der diese Stimmung mit Hilfe seiner bekannten Songs wie „Cowboy und Indianer“ und seinem neuem Song „Ich mal für Dich den Himmel blau“ weiter aufrecht hielt. Das Finale dieses gelungenen Festes wurde von den Paveiern unterstrichen. Kölsche Lieder, Kölsche Hits und Kölsche Evergreens machten den Tag perfekt.

Bei dem Fest stand jedoch nicht nur der Spaß im Vordergrund. REWE konnte über den Tag verteilt knapp 80.000 Lose zu Gunsten eines Charity -Projekts in Haiti verkaufen. Begleitet wurde das Projekt von Giovanni und Jana Ina Zarella.

(c) RCR Gorden Dubbels

(c) RCR Elisabeth Konstantinidis

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.