Breaking News
Home < News < Roger Rankel feierte im Münchner "KYTARO" seinen 40. Geburtstag

Roger Rankel feierte im Münchner "KYTARO" seinen 40. Geburtstag

Alles Gute zum Geburtstag!

Wenn man Bestseller-Autor ist, zu seinen Kunden DAX-Unternehmen wie Microsoft, Volkswagen, Ergo oder Deutsche Bank zählt, seinen Firmensitz im Schloss Possenhofen hat und einer der begehrtesten Junggesellen Münchens ist, kann Mann sich zu seinem 40. Geburtstag über viele Glückwünsche von prominenten Schönheiten freuen. Im In-Restaurant Kytaro feierten die attraktiven Schauspielerinnen Caroline Beil, Christine Zierl, Doreen Dietl und Alexandra Rietz, Model Monica Ivancan und Moderatorin Alessandra Geissel intensiv mit dem smarten Marketingexperten Roger Rankel und weiteren 50 ausgewählten Gästen. Sängerin Indira Weiss sang unter großem Jubel als Überraschungsgast um Mitternacht ein selbstgetextetes Ständchen: „Prinz aus Possenhofen, hast den Oscar der Unternehmer, kannst leben wie keener – Go, Roger go! Wir lieben Dich so!“ „Das war die lustigste und verrückteste Geburtstagsfeier!“, freute sich Roger Rankel. „Alle haben mich im Vorfeld immer wieder gefragt, ob ich eine Party mache. Schließlich wollte ich ursprünglich an diesem Abend in Las Vegas sein, doch dann kam die Trennung von Sarah dazwischen und so habe ich meine lieben Freunde und wertvollen Wegbegleiter zum Dinner bei meinem Lieblings-Griechen eingeladen.“ Großzügig und genussvoll verwöhnte er als herzlicher Gastgeber alle mit Rose-Champagner, Pfeffersteak und, und, und…

(c) Oliver Schmitt/Babirad Picture

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.