Home < Premieren < Deutschlandpremiere "RIO" in Köln

Deutschlandpremiere "RIO" in Köln

Am 02.04.2011 feiert der Animationsfilm „RIO“, der neue Film von den Machern von ICE AGE, große Deutschlandpremiere in Köln in Anwesenheit der deutschen Synchronsprecher David Kross, Johanna Klum, Roberto Blanco sowie Itchy & Reedoo von Culcha Candela. Ausgerollt wird der rote Teppich ab 14:00 Uhr im CINEDOM – Im Mediapark. Zur richtigen Einstimmung gibt es im Foyer zuvor eine große Kinderparty, bevor der Film dann um 16:00 Uhr startet.

Deutschlandpremiere in Köln

 

Inhalt:
Im Mittelpunkt der Komödie steht der stets gut gelaunte Papagei Blu aus der Kleinstadt Moose Lake in Minnesota. Er führt ein bequemes Leben mit seiner Gefährtin und besten Freundin Linda und es fehlt ihm an nichts.

Blu und Linda denken, er sei der letzte seiner Art. Als sie jedoch herausfinden, dass es noch einen weiblichen Papagei in Rio de Janeiro in Brasilien gibt, machen sie sich auf die weite Reise in das exotische Land, damit die Zukunft dieser wunderschönen Papageienart gesichert ist.

Liebe auf den ersten Blick ist es allerdings nicht, als der im Käfig aufgewachsene Blu und die freiheitsliebende Jewel aufeinander treffen. Jewel ist aus ganz anderen Federn geschnitzt als er: stark, unabhängig, wild und lebensfroh, verzweifelt sie zunächst an dem verhätschelten Vorstadtgockel, der noch nicht mal fliegen kann! Doch zwischen Zuckerhut und Copacabana, wildem Dschungel und inmitten des pulsierenden, farbenprächtigen Karnevals erlebt das Traumpaar, gemeinsam mit vielen Freunden, ein Abenteuer, das alle Barrieren überwindet. Sie erfahren viel über Freundschaft, Liebe und Mut und entdecken die brasilianische Leichtigkeit des Seins und den wahren Spaß am Leben.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Luc Besson stellte VALERIAN – DIE STADT DER TAUSEND PLANETEN in Berlin vor

Am 19. Juli 2017 wurde es atemberaubend im Sony Center in Berlin. Umringt von zahlreichen Fans feierte Luc Besson auf dem blauen Teppich die Deutschlandpremiere seines neuen Meisterwerks VALERIAN – DIE STADT DER TAUSEND PLANETEN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.