Breaking News
Home < Allgemein < Audemars Piguet Launches Royal Oak Offshore Limited Edition

Audemars Piguet Launches Royal Oak Offshore Limited Edition

Michael Schumacher ist auch neben der Rennstrecke vielseitig unterwegs. Am Mittwochabend zog es den siebenmaligen Formel 1 Weltmeister in die Hauptstadt zur Werksschau mit anschließendem Dinner des schweizer Edel-Uhren Herstellers AUDEMARS PIGUET. Das Prunkstück der Schau war der „ROYAL OAK OFFSHORE Limited Edition“ Chronograph by Michael Schumacher. Ganze 1000 Mal gibt es den Zeitmesser als Titan-Variante, 500 Mal aus Rotgold und nur 100 Mal aus glänzenden Platin.

Beeindruckend waren hier nicht nur die Preise, welche zwischen 30.000 und 80.000 Euro liegen, sondern auch die Location. In den Hallen eines Heizkraftwerkes tischte AUDEMARS PIGUET ein viergängiges Edel-Menü auf. Unter den Gästen waren u.a. Tina Ruland, Alessandra Pocher, Annabelle Mandeng, Isa Gräfin von Hardenberg, Tim Sayler, Maria Koteneva, Bruno Eyron, Werner Daehn, Felicitas und Eduard von Anhalt, Jette Joop, Anna von Griesheim, Jörg Woltmann, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke, Cosma Shiva Hagen.

(C) RCR Sascha Böge

(c) RCR Laurenz Carpen

 

[wp_ad_camp_1]         [wp_ad_camp_1]

About Sascha Böge

Sascha Böge ist Fotograf und Webentwickler aus Leidenschaft. www.saschaboege.de

Check Also

FANTASY im Doppelpack für Euch

Auf der Bühne geht die Post ab, wenn FANTASY den Zuschauern einheizen. Nun kommt ein Album auf den Markt, mit dem man sich den Sound von FANTASY Live nach Hause holen kann: „Bonnie & Clyde LIVE - In dieser Sommernacht”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.