Home < Allgemein < Lambertz-Kalender 2013 in Berlin präsentiert

Lambertz-Kalender 2013 in Berlin präsentiert

Auf den Spuren von Henry Lambertz, dem Urgründer der gleichnamigen Aachener Printen- und Schokoladenfabrik könnte das Motto des zehnten Lambertz-Kalenders lauten. Fast pünktlich mit dem Eröffnen der Weihnachtsmärkte lud Lambertz am Donnerstagabend zur Präsentation nach Berlin ein. Für die Produzenten des neuen Kalenders war es im Jubiläumsjahr ein willkommener Anlass. Auf seinen Streifzügen begleitet der Betrachter Henry Lambertz in Rom durch historische Straßenzüge mit herrlichen Renaissancebauten, schlendert über den Petersplatz, durchwandert verschwiegene Gassen und lässt sich von der Schönheit seiner Bewohner inspirieren.

Der Lambertz-Kalender 2013, das sind 12 bezaubernde Frauen in atemberaubender Kulisse. Für die Jubiläumsausgabe konnte Dr. Hermann Bühlbecker, Alleininhaber der Lambertz-Gruppe in neunter Generation, neben Top Model Eva Padberg auch die italienische „Borgia“-Hauptdarstellerin Marta Gastini sowie Covermodels von Harpers Bazar, Vogue und wichtigen Lifestyle-Magazinen gewinnen.

Das historische Stadtbild Roms – beim Kalender-Shooting von echten Raben und Wölfen bevölkert- ist gleichzeitig die Kulisse des ZDF -Blockbusters „Borgia“, auferstanden in der Traumfabrik der Barrandov-Studios in Prag und dem bekannten Martinicky-Palast in der Prager Altstadt. In Szene gesetzt wurden die Motive vom Hamburger Fotografen Det Kempke, berühmt auch für seine ausdrucksstarken Bildkompositionen mit internationalen Schauspielern, inszeniert das Thema sehr eindringlich im Stile von klassischen Meisterwerken der Malerei. Dabei bevorzugt er eine klare und überzeugende Bildsprache, die von hoher künstlerischer Ästhetik und gleichzeitig subtiler Erotik geprägt ist.

Präsentiert wurden die großformatigen Werke im Kaisersaal im Sony Center unter den Augen von Ludgar Pistor, Marusha, Rebecca Mir, Jo Groebel, Oliver Rath, Axel Schulz, Anastasia Zampounidis, Alexandra Polzin und Tobey Wilson.

Der Lambertz-Kalender ist auf 1.000 Stück limitiert.

(c) RCR Laurenz Carpen

 

[wp_ad_camp_1]                 [wp_ad_camp_1]

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Aus der Mitte – Ausstellung von Judith Milberg

Zahlreiche Prominente kamen zur Vernissage von Judith Milberg in die Filiale der HypoVereinsbank in Berlin-Charlottenburg. REDCARPET REPORTS verlost 3 von der Künstlerin signierte Bücher zur Ausstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.