Home < Allgemein < Le Cirque du Soleil – Premiere in Berlin mit „Corteo“

Le Cirque du Soleil – Premiere in Berlin mit „Corteo“

„Corteo“, italienisch für Prozession, ist der Name des Programms, mit dem der Cirque du Soleil seit der Premiere 2005 in Montreal unterwegs ist. Inzwischen hat die Show 41 Städte in sieben Ländern auf der ganzen Welt besucht, und mehr als 7 Millionen Menschen haben „Corteo“ gesehen. Nun ist das bildgewaltige, poetisch-nostalgische Spektakel endlich in der Hauptstadt zu erleben. Dieser Zirkus, der ursprünglich aus der französischsprachigen Provinz Québec in Kanada stammt, war schon immer etwas Besonderes, denn es gibt keine Tiere, keinen Stallgeruch, keine Sägespäne, ja nicht einmal eine richtige Manege. Einzig das riesige weiße Zelt, „Le Grand Chapiteau“, das schon vom Hauptbahnhof aus zu sehen ist, vermittelt etwas Zirkusatmosphäre. Doch sonst ist alles anders, und so beginnt es auch damit, dass der alte Clown gestorben ist. Der Himmel hängt buchstäblich voller Engel, und wir sehen ein heiter bis melancholisches Todesfest, in dem  Szenen aus dem Leben des Clowns in einer prachtvollen Prozession an ihm vorbeiziehen. Das Zusammenspiel aus Kostümen, Artistik, Musik und Bühnenbild machen aus „Corteo“ eine Reise in die Welt der Fantasie, wie man sie sonst wohl kaum zu sehen bekommt. Empfohlen für alle, die noch träumen können und wollen.

© RCR Sascha Böge

Zur Premiere am vergangenen Donnerstag  kamen viele Prominente, und zeigten sich auf dem blauen Teppich, einige brachten auch ihre Kinder mit in den Cirque du Soleil.  So waren unter anderem gekommen Bürger Lars Dietrich,  Frank Kessler, Kristin Meyer, Inez Björg David,  Dieter Moor, Thomas Heinze, Gesine  Cukrowski, Kathrin Fleming, Denise Zich, Katharina Wackernagel, Silke Bodenbender, Michael Gwisdek samt Ehefrau, Marion Kracht sowie Mister Germany und Miss Berlin.

© RCR Sascha Böge

Cirque du Soleil Corteo. Heidestraße 30, bis zum 30. 12. 12

[wp_ad_camp_1]                        [wp_ad_camp_1]

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille

Am 10.8. 2017 feiert die Komödie von Nico Sommer Premiere in Berlin und REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Premierentickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.