Home < Allgemein < Viva La Diva feiert Premiere im Palazzo

Viva La Diva feiert Premiere im Palazzo

Es ist wieder so weit, der Spiegelpalast PALAZZO wurde in der Nähe des Hauptbahnhofs aufgebaut und bietet Erlebnisgastronomie vom Feinsten. Kulinarische, musikalische und artistische Genüsse erwarten den Gast in Europas erfolgreichstem Gourmet-Theater. Dieses befindet sich zwar in einer eher ungemütlichen Ecke der Stadt, der Dauerbaustelle am Hauptbahnhof, doch kaum hat man den prachtvollen Spiegelpalast betreten, gelangt man in eine andere Welt. Gastgeber Klaus-Peter Wodarz begrüßt fast jeden Besucher persönlich, und schon ist man in der warmen Atmosphäre des Palazzo angekommen. Die festlich gedeckten Tische mit den vielen Kerzen schaffen den perfekten Rahmen für das viergängige Menü, welches wieder die Handschrift von Meisterkoch Christian Lohse trägt  und neben köstlichen Vorspeisen und Brandenburger Saibling natürlich auch wieder die schon legendäre Landentenkeule bietet. Für alle, die lieber auf Fleisch und Fisch verzichten, gibt es auch eine vegetarische Variante des Menüs. Umrahmt wird der Abend von dem neuen Showprogramm Viva la Diva, das sich um eine Überraschungsparty für Mildred Pierce (Corey Shank), den ehemaligen Burlesque Star, rankt. Die Grande Dame des Palazzo feiert zum 10. Mal ihren 29. Geburtstag und wird dabei unterstützt von Mr. P.P. (Tim Tyler), einer Live Band, der Sängerin Elizabeth Markstein und vielen großartigen Artisten, die am Trapez, mit Equilibristik, Zauberei oder Jonglage das Publikum zum Staunen bringen.

Bei der Premiere liessen sich natürlich auch viele Prominente dieses Spektakel nicht entgehen, und so sahen wir unter anderem Robert Harting, Peer Kusmagk, Christoph Daum, Herbert Köfer, Dagmar Frederic, Sina Valeska Jung, Kristin Meyer, Ulrike Frank, Tara La Luna, Sheila Wolf, Jean Rogers, Julian F.M. Stoeckel, Restaurantkritiker Heinz Horrmann, Maren Gilzer, Egon F. Freiheit, Wolfgang Bahro, Reiner Schöne,  Anouschka Renzi mit Tochter Chiara, Tina Ruland, Oliver Kalkofe, Christian Kahrmann, Axel Pape, Giovanna Stefanel-Stoffel, Artur Brauner, Barbara Schöne, Björn Casapietra, Enie van de Meiklokjes, Winfried Glatzeder, Heidi Hetzerund natürlich Hans-Peter Wodarz mit Frau Tatjana und Tochter Sophie-Elisabeth sowie 2-Sterne-Koch Christian Lohse.

Ein besonderer Höhepunkt dieses gelungenen Premierenabends war allerdings der Überraschungsauftritt von Tony Christie, der zwei seiner Welthits live sang und so das Publikum begeisterte und bei „Show me the way to Amarillo“ zum Mitsingen brachte.

Spielzeit: 7. November 2012 bis 3. März 2013

Impressionen von der Show „Viva La Diva“

Die Premierengäste am 7.11.2012

© RCR Sascha Böge

© RCR René du Vinage

[wp_ad_camp_1]            [wp_ad_camp_1]

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille

Am 10.8. 2017 feiert die Komödie von Nico Sommer Premiere in Berlin und REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Premierentickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.