Home < Allgemein < „Was passiert, wenn’s passiert ist“
© https://www.facebook.com/Was.passiert.DE

„Was passiert, wenn’s passiert ist“

Früher oder später muss sich jedes Paar Gedanken über Kinder machen – und es spielt keine Rolle, ob auf freiwillige oder unfreiwillige Weise. Über Babys, Beschneidungen und Babybauch machen sich fünf Paare in der Schwangerschaftskomödie „Was passiert, wenn´s passiert ist“ ihre Gedanken.

Da wären die berühmte TV-Fitness-Expertin Jules (Cameron Diaz) und der Tänzer Evan (Matthew Morrison), die ihr stressiges Leben zwischen zukünftigem Nachwuchs und der Karriere ins Gleichgewicht bringen müssen.
Die Autorin Wendy (Elizabeth Banks), die selbst Ratgeber für die perfekte Schwangerschaft schreibt, kann sich nicht in ihrem eigenen Buch wiederfinden und muss gegen die Hormone ankämpfen. Es wird auch nicht besser, als ihr Schwiegervater (Dennis Quaid) und dessen viel jüngere und perfekte Frau Skyler (Brooklyn Decker) Zwillinge erwarten.
Über eine Adoption denken die Fotografin Holly (Jennifer Lopez) und ihr Mann Alex (Rodrigo Santoro) nach. Als sich ein Baby für das Paar findet, werden die Bedenken und die Angst immer größer.
Zuletzt sind da noch die jungen Imbissverkäufer Rosie (Anna Kendrick) und Marco (Chace Crawford). Nach einem One-Night-Stand müssen sie eine Entscheidung treffen.

Die Handlung basiert auf dem Schwangerschaftsratgeber „Schwangerschaft und Geburt“ von Heidi Murkoff. Von dem Bestseller sind weltweit mehr als 35 Millionen Exemplare verkauft worden.
Im Film werden viele Klischees aufgegriffen, wie eine Babyparty, hormongesteuerte zukünftige Mütter, dicker werdende Väter und der Wahnsinn einer neunmonatigen Schwangerschaft.
Das Ensemble ist ein netter Mix aus gestandenen Hollywoodstars wie Jennifer Lopez und Cameron Diaz und den jüngeren Darstellern Anna Kendrick („Up in the air“) und Chace Crawford („Gossip Girl“).

Fazit: Eine Buchverfilmung ist immer eine gute Idee. Eine Ratgeberverfilmung ist eine noch bessere Idee. Für werdende Mütter und Väter, sowohl für Liebhaber von Komödien mit einem hohen Lachergehalt, ist „Was passiert, wenn´s passiert ist“ eine schöne Alternative zu den sonstigen Schwangerschaftslektüren.

Text: © Katja Jeroschina/pregolifestyle.com

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Aus der Mitte – Ausstellung von Judith Milberg

Zahlreiche Prominente kamen zur Vernissage von Judith Milberg in die Filiale der HypoVereinsbank in Berlin-Charlottenburg. REDCARPET REPORTS verlost 3 von der Künstlerin signierte Bücher zur Ausstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.