Home < Allgemein < Wie beim ersten Mal – Premierenfeier mit Tommy Lee Jones in Berlin.

Wie beim ersten Mal – Premierenfeier mit Tommy Lee Jones in Berlin.

Zwei Eier fallen in die Pfanne, der Speck dazu. Der Kaffee steht schon bereit – liebevoll serviert Kay, Meryl Streep, ihrem Gatten Arnold. Tag um Tag. Sie erhofft sich ein dankendes Aufblicken, doch die Augen bleiben ausnahmslos auf den Neuigkeiten aus der Tageszeitung haften. Die Gewohnheit hat ihnen ihre Fesseln angelegt, jeder Tag gleicht einer fast choreographiert scheinenden Routine. Die Kinder erwachsen und aus dem Haus, zu Feierlichkeiten schenkt man sich Nützliches statt Erfreuendes. Wo Arnold, Tommy Lee Jones, nicht unzufrieden mit diesem Leben wirkt, sehnt sich Kay insgeheim nach mehr. Sie nötigt ihren Mann, seinen Starrsinn zu überwinden, und so brechen sie zu einer romantischen Reise in das Städtchen Hope Springs auf, wo sie sich in die Hände von Dr. Bernard Feld, gespielt von Steve Carell,  begeben, um eine Paartherapie zu machen.

Eine herzerwärmende und bewegende Liebeskomödie, die das Premierenpublikum zum mehrmaligen Klatschen während der Filmvorstellung bewegt. Bände sprechende Kleinigkeiten, Blicke, Gesten, die beiden Oscar- Preisträger Streep und Lee Jones brillieren mit gefühlsstarkem Schauspiel. Dem Duo gegenüber gestellt wurde von Regisseur David Frankel (Der Teufel trägt Prada) der Comedy Star Seve Carell als Dr. Bernard Feld – eine vielversprechende Truppe, ein vielversprechender Film über das Wiederentfachen einer schon fast erloschenen Liebe. Gleichermaßen universell wie auch intim erscheint die Geschichte authentisch. Die Charaktere wirken lebensecht, Clichés werden zwar thematisiert, jedoch ohne in Kitsch abzurutschen.

Auch die deutsche Prominenz ließ sich die Erstvorstellung von „Wie beim ersten Mal“ nicht entgehen. Sebastian Koch schritt über den roten Teppich, Claudia Eisinger und Julia Dietze waren da, ebenso wie Silke Bodenbender und auch Tommy Lee Jones selbst ließ es sich nicht nehmen, seinen Film persönlich vorzustellen. Parallel zur Bühnenpräsentation fand ein VIP-Dinner im Borchardt statt. Anwesend waren unter anderem die Regisseurin Feo Aladag und Minu Barati, Produzentin.

Ein auf wunderbare Weise unterhaltender Film – meine Empfehlung für die ersten frischen Herbsttage!

© RCR Carina Adam

© RCR Laurenz Carpen

Zum Kinostart von WIE BEIM ERSTEN MAL am 27. September 2012 habt ihr die Chance tolle Preise zugewinnen.

RED CARPET REPORTS

verlost mit freundlicher Unterstützung des Filmverleihs

WILD BUNCH GERMANY

zwei Fanpakete, bestehend aus

2 Kinotickets

sowie

„Schuhbecks Sexgewürz“

                                  im Kino
Gewinnt ein würziges Fanpaket !!!

Um an unserer Verlosung  teilzunehmen, schickt Ihr die richtige Antwort an Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “WIE BEIM ERSTEN MAL”. Bitte vergesst nicht, uns euren Namen und eure Adresse mitzuteilen. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 5. Oktober 2012 per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Wer spielt im Film den berühmten Eheberater Dr. Bernard Feld?

a) Jim Carrey

b) Steve Carell

c) Adam Sandler

* Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss an der Verlosung von RedCarpetReports ist der 05.10.2012. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung und die richtige Antwort voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet.

[wp_ad_camp_1]

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

BIGFOOT JUNIOR – Premiere in Berlin

Am Sonntagnachmittag präsentierte STUDIOCANAL in Kooperation mit NICKELODEON die Deutschlandpremiere von BIGFOOT JUNIOR in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.