Home < Allgemein < Xavier Naidoo live im IFA Sommergarten

Xavier Naidoo live im IFA Sommergarten

Einer der Höhepunkte der diesjährigen IFA war sicherlich das Konzert von Xavier Naidoo im Sommergarten. „Xavier Naidoo & Quartett“ bot den etwa 12.000 Fans zur Eröffnung der IFA eine ganz besondere Show. Begleitet von dem vierköpfigen Quartett legte Xavier Naidoo die Konzentration ganz auf die Musik, die in einem eher reduzierten Rahmen präsentiert wurde und damit eine einzigartige Atmosphäre erzeugte. Die außergewöhnliche Location in Charlottenburg und die spätsommerlichen Temperaturen trugen sicherlich zum Gelingen das Abends bei, denn der Sommergarten gehört zu den schönsten Open Air Arenen der Hauptstadt und bietet neben der gartenarchitektonisch einmaligen Kulisse unter dem Berliner Funkturm eine der modernsten technischen Bühnenanlagen.

Mit seinem aktuellen Best-Of Album ‚Danke fürs Zuhören‘ befindet sich Xavier Naidoo gerade wieder einmal an der Spitze der Verkaufscharts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine bekanntesten Songs, die er auch teilweise an diesem Abend präsentierte, zeigten, welche Emotionen Musik auslösen kann.

Als Special Guest war Mic Donet, ein Protégé von Xavier Naidoo aus ‚The Voice of Germany‘, im Vorprogramm zu sehen.

© RCR Christian Behring

About Christian

Christian Behring

Check Also

Weltpremiere von „HOTDOG“ mit Schweiger und Schweighöfer

Es ist bitterkalt am Potsdamer Platz in Berlin. Fans, Fotografen und Zuschauer warten auf die deutschen Schauspielstars in Deutschland, die Millionen in die Kinos locken: Til Schweiger und Matthias Schweighöfer, die ihren neuen gemeinsamen Film „HOTDOG“ am 9. Januar 2018 präsentierten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.