Home < Autogrammstunde < Fantag “Hand aufs Herz” & “Anna und die Liebe”

Fantag “Hand aufs Herz” & “Anna und die Liebe”

“HaHe” und “AudL”, wie die beiden Sat.1 Fernsehserien gerne abgekürzt werden, wurden 2011 bzw. 2012 eingestellt. Doch es gibt immer noch eine starke Fanbase. Und so wurde zum wiederholten aber vielleicht auch zum letzten Mal ein Fantag mit einigen Darstellern der beiden Serien organsiert. Am Samstagnachmittag traf man sich in der Metaxa Bay in Sichtweite des Berliner Hauptbahnhofs. Das schlechte Wetter störte nicht weiter, fanden doch alle im großen Zelt Unterschlupf. Gekommen waren viele Fans und Amelie Plaas-Link (HaHe), Sonja Bertram (HaHe), Frederic Böhle (AudL), Manuel Cortez (AudL), Björn Bugri (AudL), Bernhard Bozian (AudL), Sarah Mühlhause (AudL), Patrick Kalupa (AudL) und  Franziska Traub (HaHe). Für die Fans gab es viele Gelegenheiten, mit ihren Stars zu sprechen, Autogramme zu sammeln oder Erinnerungsfotos zu machen. Auch einige Aktionen standen auf dem Programm. Ein Highlight war sicherlich das Tauziehen „Fans“ gegen „Stars“. Die Darsteller legten sich richtig ins Zeug, und zunächst sah es danach aus, als würden sie die Oberhand gewinnen. Doch es gab einiges an Gegenwehr von der anderen Seite. Sieger wurden schließlich… die Fans, die aber – das muss fairerweise gesagt werden – auch in der Überzahl waren. Interviews mit den einzelnen Darstellern, Verlosungen und Versteigerungen rundeten das abwechslungsreiche Programm ab. Zum Schluss gab es noch einige Gruppenfotos, zunächst die Darsteller alleine, dann zusammen mit den Fans und schließlich gemeinsam mit dem Orga-Team, das eine tolle Arbeit geleistet hatte. Und auch der gute Zweck kam nicht zu kurz, denn der Fantag war gleichzeitig auch eine Spendenaktion. So blieben am Ende stolze 1000 Euro übrig, die vollständig an das Projekt „Sonnenhof Berlin“  der Björn-Schulz-Stiftung (www.Björn-Schulz-Stiftung.de) gingen.

(c) RCR René du Vinage

 

 

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

KISS CUP – Jubiläumskicken für den guten Zweck

Am 23. Juni 2017 feierte der Berliner Radiosender 98.8 KISS FM sein jährliches Promi-Charity-Event "KISS CUP" In der Max-Schmeling-Halle bejubelten die Fans für Serien-Stars, TV-Sternchen, Sportler, YouTuber und Musikacts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.