Home < Big Events < Das war die UNESCO Gala 2012

Das war die UNESCO Gala 2012

Wenn Ute Ohoven für den guten Zweck einlädt dann kommen sie alle. Die Society-Lady engagiert sich seit 1992 für die UNESCO. Auch in diesem Jahr konnte die Veranstalterin und UNESCO-Botschafterin Ute Ohoven wieder zahlreiche nationale und internationale Stars und Sternchen aus dem Showbusiness für die Charity-Gala gewinnen. Die Liste der prominenten Gäste war lang. Im Maritim Hotel in Düsseldorf schlenderten am gestrigen Samstag u.a. deutsche Schauspielgrößen wie Mario Adorf und Iris Berben, Ex-Fußballstar Günter Netzer mit seiner Frau Elvira und Moderatorin Sylvie van der Vaart über den meterlangen roten Teppich. Für den guten Zweck und natürlich auch für die zahlreich erschienenen Pressevertreter kamen, neben unseren deutsche Promis, auch internationale VIP´s wie Topmodel Eva Herzigova und „30 Seconds To Mars“ Sänger Jared Leto und posierten für die Kameras. Doch eine Frau sorgte für Ausnahmezustand und Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich. Nachdem kurz vor Veranstaltungsbeginn bekannt wurde, dass Fußballlegende Pélé aus gesundheitlichen Gründen nicht zur diesjährigen UNESCO Gala erscheinen würde und auch Hollywood-Schauspieler Cuba Gooding Junior und „Sex and the City“-Ikone Kim Cattrall ihr Kommen berufsbedingt absagen mussten, durften sich Fans und Presse auf einen kurzfristigen Überraschungsgast freuen: Sängerin und zweifach-Mama Jennifer Lopez, die für ihre wohltätige „Lopez Family Foundation“ ausgezeichnet wurde. Doch echte Stars lassen ja bekanntlich gern auf sich warten. So auch J.LO. Über eine Stunde mussten Fans und Presse ausharren bis die Latina, an der Seite ihres jetzigen Freundes Casper Smart (25), endlich das Hotel betrat. In einer eleganten schwarzen Robe brachte J.LO Hollywood-Flair in die Landeshauptstadt, wenn auch nur für wenige Minuten. Für mehr war keine Zeit, denn die Latina ist momentan auf Deutschlandtour.

Alle Einnahmen der UNESCO Charity-Gala kommen im übrigen dem Projekt „Bildung für Kinder in Not“ zugute. Wie viel Geld an diesem Abend zusammenkam, ist bisher noch nicht bekannt.

@RCR Pia Driever

 

[wp_ad_camp_1]           [wp_ad_camp_1]

About Pia

Filmen, knipsen, quasseln, schnibbeln, schreiben. Pia Driever ist ausgebildete Videojournalistin und arbeitet in der großen weiten Medienwelt. Im Hätz vun Kölle ist sie unterwegs als „rasende Reporterin“ und macht manchmal sogar nen kleinen Abstecher nach Düsseldorf.

Check Also

ATOMIC BLONDE – Weltpremiere in Berlin und Livestream

Provokant – smart – cool! Die Welt hat eine neue Actionheldin und ihr Name ist Lorraine Broughton. ATOMIC BLONDE bringt nicht nur eine heiße Mischung aus Style und Schlagkraft sondern auch das Berlin um die Zeit des Mauerfalls auf die Leinwand. Mit dem Soundtrack der 80er im Gepäck feiert der Sommerblockbuster am Montagabend seine Weltpremiere im Herzen Berlins!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.