Home < Charity < DIE GOLDENE BILD DER FRAU 2012
Kai Pflaume
Kai Pflaume

DIE GOLDENE BILD DER FRAU 2012

Die Axel Springer AG hat es sich zur  Aufgabe gemacht, diese Heldinnen des Alltags ausfindig zu machen und  ihnen dabei zu helfen, eine bessere Zukunft zu gestalten. Gestern Abend  wurde deshalb zum sechsten Mal die GOLDENE BILD der FRAU verliehen –  eine Auszeichnung für mutige Frauen, die nicht nur ihr Leben in die  eigene Hand genommen haben.

 Vor rund 400 Gästen wurden die fünf Preisträgerinnen mit einer großen  Gala geehrt und erhielten 10.000 Euro zur Unterstützung ihre Projektes. Moderator Kai Pflaume führte durch den Abend, der mit der Ullstein-Halle  einen würdigen Veranstaltungsort fand. Prominente Paten und Laudatoren  wie Sabine Christiansen, Katarina Witt, Dr. Eckart von Hirschhausen und  Peter Maffay würdigten den herausragenden Einsatz der folgenden

 Gewinnerinnen:

Katja de Bragança, 52, deren Magazin „Ohrenkuss“ das weltweit einzige  Magazin ist, das von Menschen mit Down-Syndrom gemacht wird.

Anja Kersten, 28, die Licht in schwer verständliche medizinische  Berichte bringt und diese auf ihrer Website www.washabich.de in verständliche Texte übersetzt.

Wera Röttgering, 67, deren Verein „Herzenswünsche e. V.“ schwer kranken  Kindern neuen Mut und Lebenskraft gibt.

Salome Saremi-Strogusch, 36, sehr engagiert im „Fabian Salars Erbe e.V.“, der für mehr Zivilcourage im Alltag kämpft.

Vanessa Velte, 26, unterstützt mit ihrer Initiative „Schenke eine Ziege  e. V.“ notleidende Familien in Afrika.

Als Höhepunkt wurde zum Schluss die „Königin der Leser-Herzen“ gekrönt,  die von der Jacobs-Stiftung zusätzlich mit 30.000 Euro für ihre  Herzensangelegenheit bedacht wurde. Vanessa Velte durfte das Preisgeld  für ihr Projekt „Schenke eine Ziege e.V.“ mit nach Hause nehmen.

Überreicht wurde diese Auszeichnung von Bundesarbeitsministerin Ursula  von der Leyen, die große Stücke auf den Preis hält: „Die GOLDENE BILD  der FRAU ist ein wichtiger Preis, weil er die Frauen würdigt, die sich  unermüdlich und uneigennützig für andere einsetzen. Die selbst kein Lob  verlangen und kein Aufhebens um ihre Arbeit machen. Die GOLDENE BILD der  FRAU stellt diese tollen Frauen und ihre Ideen ins Rampenlicht.“

Laith Al-Deen und die Gewinnern der Show „The Voice of Germany“ Ivy  Quainoo sorgten für musikalische Begleitung, die den unterhaltsamen  Rahmen der Gala ergänzte. Dr. Eckart von Hirschhausen unterhielt die  Anwesenden mit einer Show-Einlage und Uli Hoeneß, Präsident des FC  Bayern München, kündigte einer Gewinnerin spontan seine persönliche  Unterstützung an. Dafür gab es seitens der zahlreich anwesenden Promis  wie Regina Halmich, Thomas Anders, Jorge und Maria Höfl-Riesch eine Menge Applaus, bevor der Abend in einer  Aftershow-Party mündete, bei der nicht nur die Siegerinnen gefeiert  wurden. Denn gewonnen haben an diesem Abend alle Frauen: Aufmerksamkeit  und Interesse für eine Arbeit, die nicht nur von ihrer Ehre allein leben  kann und jede Unterstützung verdient hat.

(c) RCR Enrico Seligmann (Text)

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

"Benjamin RICHTER", Showcase im n-how Hotel, Berlin, 03.03.2015

MEMORY LANE das neue Album von Benjamin Richter

Am 11. August 2017 erscheint mit MEMORY LANE das 2. Album des Pianisten Benjamin Richter. Aber Richter ist alles andere als ein Neuling im Musikbusiness.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.