Home < Featured < APOLLO 18 Gewinnspiel

APOLLO 18 Gewinnspiel

APOLLO 18 zeigt, was zwei Jahre später wirklich geschah: Jahrzehnte später tauchen Video-Aufnahmen von der angeblich „nie stattgefundenen“ Apollo 18 Mission auf. Im Dezember 1974, wurden erneut zwei Astronauten auf eine geheime Expedition im Rahmen des Apollo Programms der NASA zum Mond geschickt, aber den wahren Grund ihrer Reise hat man ihnen verschwiegen. Bis heute bestreitet die NASA die Echtheit des Materials. Doch die Bilder zeigen, weshalb wir es nie wieder gewagt haben, zum Mond zurückzukehren…

Warum hat nach Apollo 17 offiziell niemals wieder ein Mensch einen Fuß auf den Mond gesetzt? Waren wirklich nur Finanzierungsprobleme der Grund für den Abbruch des erfolgreichen Apollo-Programms oder steckte mehr dahinter? Mit seinem bemerkenswerten US-Debüt APOLLO 18 und der Unterstützung von WÄCHTER DER NACHT-Produzent Timur Bekmambetov liefert der spanische Regisseur Gonzalo López-Gallego Antworten! Entstanden ist ein Sci-Fi-Horror-Thriller, der so echt wirkt, dass es einem die Kehle zuschnürt!

apollo-18
Apollo 18

Den Zuschauer erwartet eine Reise zum Mond, die historische Tatsachen und Verschwörungstheorien zu einem packenden „Found-Footage“-Erlebnis *1) vereint!  Am 16. März 2012 erscheint APOLLO 18  auf Blu-ray und DVD. Ihr habt hier die Möglichkeit ein Exemplar anlässlich des Veröffentlichungsstartes zu gewinnen. *2)

1. Preis

eine “APOLLO 18” Blu-ray

2. Preis

eine “APOLLO 18” DVD

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, braucht ihr diesmal keine schweren Fragen beantworten, sondern einfach mal auf unserer “RED CARPET REPORTS” Facebook-Seite vorbeizuschauen!

 

Und so einfach geht dass in 3 Schritten…

bitte einmal hier klicken

>> facebook.com/RedCarpetReports <<

sucht das

>> “APOLLO 18” – Cover <<

und drückt anschließend

>> “GEFÄLLT MIR” <<

Unter allen fleißigen “KLICKERN” ermitteln wir zwei Gewinner, welchen wir nach Ablauf des Gewinnspiels am 15. März 2012 über FACEBOOK benachrichtigen werden.

* * * * * * * * * *

 

*1) Die Verwendung von Archivaufnahmen für andere Filme oder für bewegte Leindwandkollagen gibt es schon fast so lange wie es Spielfilme gibt, aber erst im Horrorgenre gelangte „Found Footage“ zu wahrem Ruhm. Bei den großen „Found Footage“ – Kinoerfolgen der letzten Jahre ist der Begriff natürlich etwas irreführend, denn tatsächlich wurde das Material, das man auf der Leinwand zu sehen bekommt, nicht „gefunden“. Dem Zuschauer wird durch den dokumentarischen Stil das Gefühl vermittelt, an echten Ereignissen teilzuhaben. Teilweise verwackelte, unscharfe oder weiterlaufende Aufnahmen, dazu subjektive Blickwinkel der Protagonisten, die selbst die Kamera zu führen scheinen, sind visuelle Merkmale des Genres. Das Gruselprinzip liegt in der Kombination übernatürlichen Horrors mit der „Echtheit“ dokumentarischer Bilder.

Eines der ersten Kinobeispiele des „Found Footage“ – Horrors ist der italienische Film CANNIBAL HOLOCAUST aus dem Jahre 1980. Zu wahrem Leinwandruhm gelangte aber erst BLAIR WITCH PROJECT (1999), der weltweit knapp 250 Millionen Dollar einspielte und einer ganzen Serie von „Found Footage“ Schockern den Weg bereitete und damit den Grundstein für ein neues Genre legte. Filme wie PARANORMAL ACITVITY (2007), CLOVERFIELD (2008), QUARANTÄNE (2008) oder – als jüngstes Beispiel – TROLLHUNTER (2010) sind Belege für den Erfolg dieser speziellen Machart.

*2) Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss an der Verlosung von RedCarpetReports ist der 15.03.2011. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.