Home < Filmkritik < Verlosung: MY WEEK WITH MARILYN

Verlosung: MY WEEK WITH MARILYN

Die Ikone der 60er Jahre Marilyn Monroe bleibt auch 2012 im 50. Todesjahr ein Mysterium. „MY WEEK WITH MARILYN“ erzählt von einer Begegnung der Schauspielerin mit dem britischen Regieassistenten Colin Clark. Im Gegensatz zu vielen anderen Personen, welche sich mit der intimen Nähe des Hollywood Stars brüsteten, begegnete der Brite ihr tatsächlich. Seine Erlebnisse und Eindrücke, welche Clark 1956 bei den Dreharbeiten zu „Der Prinz und die Tänzerin“ erlebte, schrieb er zunächst in seinen Tagebüchern nieder. Die Veröffentlichung erfolgte in den 90er Jahren.

„MY WEEK WITH MARILYN“ war einer der Kinoerfolge des vergangenen Sommers, welcher mit Leichtigkeit der monroeschen Sinnlichkeit nacheiferte. Das gefeierte Meisterwerk versucht das unergründliche Strahlen von Marilyn Monroe zu ergründen und gibt einen gefühlvollen Einblick in die Seele, wie wir sie bisher nicht kannten. Die Film-Ikone ist eine schüchterne, unsichere 30jährige, die ihre Zuflucht in Tabletten und Alkohol findet.

Marilyn Monroes Erbe erstrahlt in dieser zauberhaften Romanze dank Michelle Williams in neuem Glanz. Der Hollywood-Star wurde für die grandiose Darbietung des legendärsten weiblichen Film-Idols gefeiert und mit zahlreichen Auszeichnungen belohnt, unter anderem mit einem Golden Globe. Als Krönung erhielt sie 2012 zum wiederholten Mal eine Oscar-Nominierung als „Beste Hauptdarstellerin“. Regisseur Simon Curtis konnte auch sonst hochkarätige Schauspieler für sein biographisches Kunstwerk gewinnen: Neben Williams, sind die Stars Kenneth Branagh (OPERATION WALKÜRE – DAS STAUFFENBERG ATTENTAT), Judi Dench (JAMES BOND – SKYFALL), Eddie Redmayne (LES MISÉRABLES) und Emma Watson (HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES 2) zu bewundern. Beim einfühlsamen Soundtrack wurde Komponist Conrad Pope, der bereits mehrfach mit John Williams (SCHINDLERS LISTE, STAR WARS) zusammenarbeitete, von dem Klavierwunder Lang Lang unterstützt.

MY WEEK WITH MARILYN
MY WEEK WITH MARILYN

Inhalt:
Im Sommer 1956 bekommt der 23-jährige Colin Clark (Eddie Redmayne) eine Anstellung als Assistent am Set des Filmes „Der Prinz und die Tänzerin“, welcher gerade in London gedreht wird. Die Hauptrollen spielen die Hollywood- Diva Marilyn Monroe (Michelle Williams) und Sir Laurence Olivier (Kenneth Branagh). Marilyn Monroe ist aber nicht nur zum Arbeiten nach Großbritannien gekommen, sie verbringt dort auch die Flitterwochen mit ihrem Mann, dem Schriftsteller Arthur Miller (Dougray Scott). Als dieser zurück in die Vereinigten Staaten reist, bemüht sich Colin Clark, der Hollywood-Schauspielerin eine angenehme Zeit in London zu verschaffen. Fern ab von allem Star-Trubel verbringen die beiden viele gemeinsame Stunden und Marilyn Monroe blüht an der Seite des jungen Mannes auf.

Zum DVD/BR Start von MY WEEK WITH MARILYN verlosen

ASCOTE ELITE

und

RED CARPET REPORTS

eine „MY WEEK WITH MARILYN” DVD an Euch.

MY WEEK WITH MARILYN ist seit dem 6. November 2012 im Handel erhältlich.
MY WEEK WITH MARILYN ist seit dem 6. November 2012 im Handel erhältlich.

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schreibt uns eine Mail an die bekannte Adresse Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “MY WEEK WITH MARILYN”. Bitte vergesst nicht, uns euren Namen und eure Adresse mitzuteilen. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 25. November 2012 per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

[wp_ad_camp_1] [wp_ad_camp_1]

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille

Am 10.8. 2017 feiert die Komödie von Nico Sommer Premiere in Berlin und REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Premierentickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.