Home < Kino < THE DARK KNIGHT RISES – Weltpremiere in New York

THE DARK KNIGHT RISES – Weltpremiere in New York

Heute findet in New York die große Weltpremiere von THE DARK KNIGHT RISES (Dt. Kinostart 26.07.2012) statt und Ihr könnt live per Stream dabei sein! Mit Christian Bale, Anne Hathaway, Joseph Gordon-Levitt, Gary Oldman, Michael Caine, Morgan Freeman und Regisseur Christopher Nolan werden die Stars des Kino-Highlights des Jahres auf dem Roten Teppich erwartet, um den Abschluss der Trilogie gebührend zu feiern. Die Übertragung des spektakulären Events beginnt heute Nacht um 0 Uhr (MESZ). Nicht verpassen

http://cdn.livestream.com/aplive/apsummerblockbusters/index-tdkr-banner.html?tabset=summerblockbusters

Die THE DARK KNIGHT-Macher wissen, wie man Spannung erzeugt und hält. Nach wie vor gibt es kaum Informationen zum Filminhalt, obwohl dieser schon in einem Monat in den Kinos anläuft. Auch eine Premiere soll es in Deutschland nicht geben. Dafür hatten aber die Berliner am Donnerstag, den 21. Juni und Freitag, den 22. Juni die Möglichkeit den Camouflage-Tumbler von Batman-Gegenspieler Bane aus nächster Nähe zu betrachten. Auf der EM-Fanmeile zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule war der 2,5 Tonnen schwere Mini-Panzer zwei Tage lang zu sehen.

An der Spitze der hochkarätigen internationalen Besetzung steht Oscar®-Preisträger Christian Bale („The Fighter“), der wieder als Bruce Wayne/Batman zu sehen ist. Weitere Hauptrollen spielen Anne Hathaway als Selina Kyle, Tom Hardy als Bane, Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard („La Vie en Rose“) als Miranda Tate und Joseph Gordon-Levitt als John Blake.

Mit dabei sind wieder Oscar-Preisträger Michael Caine („Gottes Werk und Teufels Beitrag“) als Alfred, Gary Oldman als Commissioner Gordon und Oscar-Preisträger Morgan Freeman („Million Dollar Baby“) als Lucius Fox.

Das Drehbuch schrieben Christopher Nolan und Jonathan Nolan nach einer Story von Christopher Nolan & David S. Goyer. Als Produzenten sind Emma Thomas, Christopher Nolan und Charles Roven beteiligt, die zuvor „Batman Begins“ und den rekordträchtigen Blockbuster „The Dark Knight“ verantwortet haben. Als Executive Producers fungieren Benjamin Melniker, Michael E. Uslan, Kevin De La Noy und Thomas Tull. Jordan Goldberg co-produziert. „The Dark Knight Rises“ beruft sich auf Figuren aus den von DC Comics veröffentlichten Comic-Heften. Batman wurde von Bob Kane geschaffen.

Hinter der Kamera verlässt sich der Regisseur auf etliche langjährige Mitarbeiter, die bereits an „The Dark Knight“ beteiligt waren: Zum kreativen Team gehören Kameramann Wally Pfister, der aktuell für seine Bilder zu Nolans „Inception“ den Oscar gewonnen hat, Produktionsdesigner Nathan Crowley, Cutter Lee Smith und die Oscar-preisgekrönte Kostümdesignerin Lindy Hemming („Topsy-Turvy – Auf den Kopf gestellt“). Paul Franklin und Chris Corbould, die mit „Inception“ jeweils den Oscar gewannen, sind wieder für die visuellen beziehungsweise Spezialeffekte zuständig. Die Musik komponiert Oscar-Preisträger Hans Zimmer („Der König der Löwen“).

Beim Dreh verwendet Christopher Nolan die IMAX-Kameras noch intensiver als bei „The Dark Knight“, dem ersten großen Spielfilm, der teilweise mit IMAX-Kameras gefilmt wurde.

Die Schauplätze umfassen drei Kontinente – gedreht wird in den amerikanischen Städten Pittsburgh, New York und Los Angeles sowie in Indien, England und Schottland.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

POWER RANGERS Action-Reboot ab 3. August auf DVD und Blu-Ray

IT´S MORPHIN TIME… Die POWER RANGERS sind zurück! Eine neue Generation junger Helden erobert ab dem 3. August 2017 auch das Home Entertainment auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und Digital. Zur Release verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.