Home < Konzert < Tina Dico live im Huxleys

Tina Dico live im Huxleys

Die dänische Singer/Songwriterin, die extra nach Island gezogen ist, um dort ihr Album „Where do you go to disappear?“ zu produzieren, präsentierte dieses am vergangenen Samstagabend im Berliner Huxleys vor einem begeisterten Publikum. Im ungewohnt bestuhlten Huxleys trat zunächst  das walisische Singer/Songwriter-Duo Paper Aeroplanes auf und stimmte auf das Konzert der Hauptperson des Abends ein. Der bislang eher höfliche Beifall weicht einem tosenden Applaus, als Tina Dico dann auch kurz vor 10 mit ihrer Band in klassischer Besetzung die Bühne betritt. Mit dabei der isländische Songwriter/Produzent und Lebenspartner Helgi Jonsson, der Tina Dico am Keyboard und am Mikrophon unterstützt, und mit Charme und Humor die zunächst etwas unterkühlte Art der blonden Dänin ausgleicht. Doch der Funke springt bald über, und das Publikum geniesst die alten und neuen Songs voller Sehnsucht, Leidenschaft und Verlangen, die die Musik von Tina Dico ausmachen. In ihrer dänischen Heimat ist sie bereits ein Superstar, was man an diesem Abend in Huxleys Neuer Welt gut nachvollziehen konnte.

© RCR Christian Behring

[wp_ad_camp_1]        [wp_ad_camp_1]

About Christian

Christian Behring

Check Also

"Benjamin RICHTER", Showcase im n-how Hotel, Berlin, 03.03.2015

MEMORY LANE das neue Album von Benjamin Richter

Am 11. August 2017 erscheint mit MEMORY LANE das 2. Album des Pianisten Benjamin Richter. Aber Richter ist alles andere als ein Neuling im Musikbusiness.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.